Deutsche Parks

Im August den Skyline Park bis 22 Uhr erleben!

(c) Skyline Park
(c) Skyline Park

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet dich im August im Skyline Park. Denn am 14. und 22. August, hat der beliebte Familienpark bis 22 Uhr geöffnet. Passend zur großen Eröffnung des neuen Sky Flyers “Allgäuflieger”.

Skyline Park bei Nacht erleben

Neben Abendfahrten auf den vielen Attraktionen im Park, kannst du auch den einmaligen Allgäuer Sonnenuntergang aus dem Riesenrad erleben. Ein ganz besonderes Erlebnis, welches man wahrscheinlich in dieser Art und Weise nur im Skyline Park erleben kann. Oder wie wäre es mit einer Fahrt auf der interaktiven Achterbahn “Sky Dragster” in der Dämmerung?

In den vergangenen Jahren ist diese verlängerte Öffnungszeit als “Skyline Park bei Nacht” bekannt geworden. Damals gab es noch viele weitere Besonderheiten, wie zum Beispiel eine spezielle abendliche Beleuchtung im gesamten Freizeitpark. Diesmal müssen wir leider auf diese zauberhafte Stimmung verzichten. Dank der aktuellen COVID-19 Pandemie, hat sich der Park gegen das Lichtermeer in diesem Jahr entschieden. Gleiches gilt auch für das große Höhenfeuerwerk. Es ist zwar schade, aber nichts desto trotz sind Abendfahrten auf Achterbahnen immer ein tolles Highlight! Oder?

Sicher dir am Besten vorab deine Tickets

Bedenke bitte vorab deine Tickets im offiziellen Ticketshop des Parks zu sichern. Solange die Tickets für deinen Besuchstag noch nicht vergriffen sind, hast du bis zum jeweiligen Vortag die Chance Tickets zu kaufen. Möchtest du nur die Abendstunden im Skyline Park genießen, so hat der Park ein vergünstigtes Abendticket im Angebot. Dieses lässt dich den Park ab 17:30 Uhr besuchen. Sollte das Tageskontingent noch nicht erschöpft sein, kannst du als Kurzentschlossener auch vor Ort noch Tickets kaufen. Aber da der Andrang zu “Skyline Park bei Nacht” oft sehr groß ist, empfehlen wir dir vorab Tickets zu kaufen. Dies kannst du im bereits erwähnten offiziellen Ticketshop machen.

Perfekt zur Eröffnung vom “Allgäuflieger”

Wie du vielleicht schon bei uns gelesen hast, wird am 14. August auch die Neuheit 2020 im Skyline Park eröffnet. Der “Allgäuflieger” wird eröffnet und setzt neue Maßstäbe in der deutschen Freizeitpark Landschaft. Die Daten des Fahrgeschäfts sind beeindruckend: Insgesamt wurden 400 Tonnen Stahl verbaut, die sich nach Fertigstellung 150 Meter über den Boden erheben. Der Turm des Karussells ist damit höher als etwa die Frauenkirche in München oder der Hotelturm in Augsburg. Es erreicht fast die Höhe des Ulmer Münsters (161 Meter).

Eröffnet wird das neue Fahrgeschäft am 14. August 2020. Dann können sich bis zu 24 Personen auf einen Flug in 100 Metern Höhe begeben. Die Zeit pro Fahr- bzw. Flugrunde beträgt zwischen drei und vier Minuten. Zugelassen ist der Allgäuflieger für Personen ab sechs Jahren. Sechs- bis Achtjährige mit einer Körpergröße bis 120 cm dürfen den Allgäuflieger jedoch nur in Begleitung eines Erwachsenen fahren. Mit dem neuen Highlight wird der größte Freizeitpark Bayerns zugleich auch einer der höchsten. Kaum irgendwo im Unterallgäu dürfte man dann einen vergleichbaren Blick auf das Voralpenland und die Berge genießen können. Außer man setzt sich in ein Flugzeug.

Quelle: Website Skyline Park, 06. August 2020