ThemePark-Central.de

Spike Snow Coaster – Maurer Rides ermöglicht Achterbahnfahrt im Winter

Spike Snow Coaster © Maurer Rides
Spike Snow Coaster © Maurer Rides

Maurer Rides hat seinen allseits beliebten Spike Coaster winterfest gemacht. Mit dem „Spike Snow Coaster“ wurde eine Variante entwickelt, welche ihren Einsatz in Skigebiete und Bergresorts finden soll.

Sei kein Queue-Jumper! Spring lieber zwischen den Themen auf dieser Seite!

Achterbahnfahrt im tiefsten Schnee nun möglich

Mit dem „Spike Snow Coaster“ stößt Maurer Rides in ein neues Kundensegment für dessen Spike Linie hinein. Denn erstmals soll es möglich sein, auch bei Schnee über die Schiene zu heizen, ähnlich wie es auch Snowmobile es machen. Somit ist auch für Bergresorts und Skigebiete ein Einsatz des „Spike Coaster“ möglich.

Die Fahrt ist identisch, wie man sie aus mehreren Freizeitparks bereits kennt. Man bestimmt selbst wie schnell man fahren möchte und kann sich so seine eigene Fahrt gestalten. Außerdem bietet Maurer Rides allerhand spannende Fahrelemente wie einen Non Inverted Loop, enge Kurven und mehrere Airtime Momente für diesen Achterbahn-Typ an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie funktioniert der Spike Snow Coaster?

Technischer Hintergrund dieser Winteraction ist der patentierte Spike-Antrieb. Spike bedeutet 100 % Traktion an jedem Punkt der Strecke. Der Antrieb sitzt direkt am Fahrzeug und jeder Fahrer steuert sein Tempo selbst. Mit bis zu 80 km/h beschleunigt er den Hügel hinauf, verlängert die Airtime oder bremst, um die Bergwelt zu genießen.

Die moderne Version des Zahnradantriebs gibt Betreibern zudem 100 % Kontrolle, also jederzeitige, genaue Positionserfassung der Fahrzeuge. Nur das erlaubt den unglaublichen Effekt, dass es der Coaster im ersten Anlauf nicht über die Felsspitzen schafft – vermeintlich.

Der Spike-Antrieb gewinnt mittels Rekuperation sogar die Bremsenergie zurück und kann sie in der nächsten Steigung wieder nutzen. Deshalb ist das Snowmobil-Konzept auch für Regionen geeignet, die sich mit Umwelt und Nachhaltigkeit positionieren.

Weitere Informationen findest du auf www.maurer-rides.de.

Quelle: Pressemitteilung Maurer Rides, 15. März 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar