Industrie

Staffelübergabe bei Sunkid Heege

© Sunkid-Heege
© Sunkid-Heege

Mit 1. Juli 2020 übernahm Michael Kalsch, langjähriger Sunkid Heege Key Account Manager für Deutschland, die BENELUX und Dänemark, die Geschäftsleitung des deutschen Freizeitspezialisten.

Nach über 7 erfolgreichen Jahren unter der Leitung von Dirk K. Runzheimer, übernimmt mit 1 Juli 2020 der langjährige Key Account Manager Michael Kalsch die Geschäftsführung und Vertriebsleitung bei Sunkid Heege.

„Wir sind sehr zufrieden, mit Michael Kalsch einen ausgezeichneten und über viele Jahre bewährten Nachfolger für Herrn Runzheimer als neuen Geschäftsführer von Sunkid Heege präsentieren zu können“, freut sich Sunkid CEO Emanuel Wohlfarter über den gelungenen Führungswechsel in Bassenheim.

„Für die vielen erfolgreichen Jahre möchte ich Herrn Runzheimer im Namen der gesamten Unternehmensgruppe meinen herzlichen Dank aussprechen“, so Wohlfarter weiter.

Auch Michael Kalsch zeigte sich ob der erfolgreichen Staffelübergab und den Wechsel an die Unternehmensspitze hoch erfreut, 

„Sunkid ist eine sehr innovationsfreudige und dynamische Unternehmensgruppe mit einem weltweiten Netzwerk an Partnern, Händlern und zufriedener Kunden. 

Hier einen Schritt nach vorn zu machen und mich noch aktiver ins Unternehmen einbringen zu können, freut mich natürlich sehr. 

Ich möchte mich bei meinem Vorgänger und auch bei allen Mitarbeitern und Kollegen bedanken, die mich bereits jetzt so hervorragend unterstützen und tagtäglich für Sunkid Heege Ihr Bestes geben.“

Neuer Sunkid Heege Geschäftsführer Michael Kalsch © Sunkid-Heege
Neuer Sunkid Heege Geschäftsführer Michael Kalsch © Sunkid-Heege

Sunkid Heege weiter auf Erfolgskurs

Seit der Übernahme von Heege Freizeittechnik 2009 hat sich das Unternehmen als Sunkid Heege GmbH erfolgreich weiterentwickelt. War der Markt 2009 noch fast ausschließlich auf Europa beschränkt, ist Sunkid Heege heute einer der führenden Hersteller von Family Rides weltweit. Zudem wurde das Portfolio um einige Geschäftsbereiche erweitert. So bietet Sunkid Heege heute auch neue Züge für bestehende Achterbahnen, Bauteile und Bauteilgruppen in Erstausrüsterqualität, sowie Fördertechnologien für Freizeit- und Wasserparks an.

Ein besonderes Highlight wird dieses Jahr der in Kürze offiziell präsentierte neue Achterbahnzug für den Schweizer Freizeitpark Conny Land, der unteranderem mit einem revolutionär neuen Sitz- und Rückhaltesystem wohl weltweit für Aufsehen sorgen wird.

Sunkid GmbH

Sunkid mit Sitz in Imst – Tirol ist ein weltweit führender Ganzjahresanbieter von Freizeitattraktionen für die ganze Familie. Von einzelnen ausgesuchten Attraktionen bis hin zur individuellen Gesamt-Konzeptionierung, Produktion und schlüsselfertigen Umsetzung, bietet Sunkid eine Fülle an Produkten und Dienstleistungen. Mit über 9.000 realisierten Projekten in über 70 Ländern auf der ganzen Welt, einem Netzwerk aus 7 Unternehmen und 45 Vertriebs- und Servicepartnern, steht Sunkid für höchste Qualität und verlässlichen Service.

Mehr unter: www. sunkidworld.com

© Pressemitteilung Sunkid Heege, 13. Juli 2020