Internationale Parks

Tayto Park plant neue Achterbahn im kommenden Jahr zu eröffnen

"The Cu Chulainn Coaster" (c) Tayto Park
"The Cu Chulainn Coaster" (c) Tayto Park

Tayto Park plant neue Familienachterbahn

Der irische Freizeitpark Tayto Park, plant im kommenden Jahr eine neue Familienachterbahn zu eröffnen. Dies gab der Geschäftsführer des Park in einem Gespräch mit CoasterForce mit. Dabei wird es sich um eine Achterbahn, des deutschen Herstellers Zierer handeln. Weitere Informationen sollen in den nächsten Monaten folgen.

Der Tayto Park hat in den vergangenen Jahren für Aufsehen gesorgt. In der Saison 2015 wurde die Holzachterbahn „The Cu Chulainn Coaster“ eröffnet, wodurch der Bekanntheitsgrad rapide gestiegen ist. Anschließend folgten die Wasserbahn „The Viking Voyage“, sowie ein kleiner Spinning Coaster.

Ziel sind 1,5 Millionen Besucher pro Jahr

Auch in den kommenden Jahren wird sich einiges im Park tun. Neben einem neuen Hotel mit über 1.000 Betten, soll eine weitere große Achterbahn entstehen. All dies sind Investitionen, um 1,5 Millionen Besucher pro Jahr bis zur Saison 2022 zu begrüßen.