Internationale Parks

“The Joker” verursacht Chaos im Six Flags Over Texas

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Six Flags Over Texas feiert den Joker

Seit dem 20. Mai ist “The Joker” im Six Flags Over Texas eröffnet. Seitdem herrscht im texanischen Freizeitpark regelrecht Chaos. “The Joker” ist die 13. Achterbahn des Parks und befindet sich im Themenbereich “Gotham”. Durch die Eröffnung, besitzt der Freizeitpark die meisten Achterbahnen im Südwesten der USA.

Steve Martindale, Geschäftsführer Six Flags Over Texas, zeigt sich besonders erfreut: „Der Joker ist einer der bekanntesten DC Bösewichte aller Zeiten. Und unsere free fly Achterbahn, kommt dem Joker mehr als gerecht. Es ist ein durchweg verrückter Spass für unsere Besucher.“

Dank moderner Technik sanftes Fahrgefühl

Die Fahrt sieht von außen sehr wild aus, doch dank eine speziellen Magnettechnik, sind die Überschläge sanft und übermitteln ein Gefühl der Schwerelosigkeit. Während der Fahrt befinden sich die Besucher neben der grün/lila lackierten Schiene. Insgesamt haben 8 Personen in einem der 5 Wagen Platz. Die Sitze sind im Übrigen folgendermaßen angeordnet, dass man während der Fahrt seine Gegenüber sehen kann.

Weltweit 6 Free Spin Coaster von S&S Worldwide

Hergestellt wurde „The Joker“ von S&S Worldwide und ist ein Free Spin Coaster. Die Strecke ist insgesamt knapp 311 Meter lang. Der höchste Punkt der Bahn, welcher mittels einem 90 Grad Kettenlifts erreicht wird, ist fast 37 Meter hoch. Während der Fahrt erreichen die Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 61 km/h. Weltweit existieren 6 Bahnen dieses Typs. Davon stehen insgesamt 5 in den Six Flags Parks Fiesta Texas, Great Adventure, Great America, New England und Over Texas. Bis auf der Version im Six Flags Fiesta Texas, heißen alle andere „The Joker“. In Fiesta Texas hingegen „Batman: The Ride“. Die letzte verbleibende Anlage der Auflistung ist „Arashi“ im japanischen Nagashima Spa Land.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten