Wasserparks

Tropical Islands feiert 15-jähriges Bestehen

© Tropical Islands
© Tropical Islands

Auftakt der Feierlichkeiten bildet neue Licht- und Laser-Show 

Am kommenden Freitag, den 22. März, um 19:30 Uhr startet eine neue Licht- und Laser-Show im Tropical Islands. „Marama – Das Licht der Tropen“ soll die Gäste täglich nach Sonnenuntergang unterhalten. 

Leisure Manager Arthur Castro freut sich auf die Premiere und verspricht sphärische Klänge: „Die Gäste erleben eine musikalische Reise durch die tropischen Regionen dieser Welt.“

„Der Name ist dem maorischen entnommen und bedeutet so viel wie Mondlicht“, erklärt der Leisure Manager. Gemeinsam mit den Designern der Berliner Firma House of North und Komponist Friedrich Wengler inszeniert Castro ein etwa 16-minütiges Spektakel aus Licht und Musik. „Ohne die fachliche Expertise und tatkräftige Unterstützung der Kollegen wäre das alles nicht möglich gewesen“, betont Castro die gute Zusammenarbeit.

© Tropical Islands
© Tropical Islands

Als tropische Bühne dient die kleine Insel inmitten der Südsee, einem der großen Badebecken im Tropical Islands. Am vorgelagerten Sandstrand bieten sich die besten Plätze, um die Show genießen zu können. Wer das Event mit einem schicken Abendessen verbinden möchte, sitzt im Palm Beach Restaurant am besten. Das kurzweilige Spektakel ist für die Gäste im Tropical Islands kostenlos.

Mit „Marama – Das Licht der Tropen“ fällt der Startschuss für die Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen des Tropical Islands. “Wir wollen das Jubiläum nutzen, um unsere Gäste zu überraschen. Aus diesem Grund dürfen sich kleine und große Tropen-Fans in diesem Jahr auf neue Attraktionen und Angebote freuen“, fasst Geschäftsführer Wouter Dekkers das Jubiläum zusammen.

© Pressemitteilung Tropical Islands, 20. März 2019

Werbung