Wasserparks

Tropicana Stadthagen eröffnet neue Rutsche “Piratensause”

"Piratensause" das Rutschabenteuer für junge Piraten © Tropicana Stadthagen
"Piratensause" das Rutschabenteuer für junge Piraten © Tropicana Stadthagen

“Piratensause” der große Spaß von 4 bis 12 Jahre

Das Tropicana Stadthagen ist um eine neue Rutsche reicher. Denn vor einigen Tagen wurde die Anlage “Piratensause” von Aquarena offiziell eröffnet. Die “Piratensause” ist für alle Badegäste im Alter von 4 bis 12 Jahren. Damit die jungen Gäste auch sehr sicher sich ins Abenteuer stürzen können, verbaute Aquarena eine Spindeltreppe und ein spezielles Startpodest.

https://www.facebook.com/freizeitbad.tropicana/videos/1429506640592404/

Somit besitzt das Tropicana Stadthagen nun insgesamt zwei Rutschen. Die bisherige “70-Meter-Rutsche” ist für Besucher ab 8 Jahren freigegeben und besticht durch eine kurvenreiche Abfahrt ins kühle nass. Gleichzeitig wird die Rutschzeit gemessen und man kann sich so mit den anderen Badegästen vergleichen.

Tropicana Stadthagen seit dem 03. Oktober 2020 wieder geöffnet!

Seit Samstag dem 03. Oktober 2020 ist das Tropicana Stadthagen wieder für die Badegäste geöffnet. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie gelten natürlich besondere Baderegeln. So dürfen Kinder unter 10 Jahren zum Beispiel nur mit einem Erwachsenen in das Bad. Dafür brauchen die Besucher jedoch kein vorab gekauftes Tagesticket, um in das Erlebnisbad zu kommen. Alle genauen Regeln und Hygienemaßnahmen, kannst du kompakt auf der offiziellen Website nachlesen.

Quelle: Website Tropicana Stadthagen, 06. Oktober 2020

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten