ThemePark-Central.de

Universal zeigt erstmals die Epic Universe Themenbereich

universal epic universe eingang konzept news

2025 soll der neue Universal Freizeitpark Epic Universe eröffnet werden. Nun wurden die fünf Themenbereiche enthüllt, die uns zum Start erwarten werden. Hierbei verspricht Universal, dass es in jedem Themenbereich um eine immersive Welt handeln soll, die man so bisher noch nie gesehen hat. Mehr als 50 Attraktionen wird der Freizeitpark zur Eröffnung besitzen. Doch genug der Worte … auf welche Themenbereiche dürfen wir uns freuen?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Celestial Park

Starten wir mit dem „Celestial Park“, welchen wir direkt beim Betreten erleben dürfen. Der „Celestial Park“ wird beeindruckende Gärten, Wasserflächen und gemütliche Wege zum Spazieren haben. Insgesamt soll dieses Parkareal drei Attraktionen besitzen und der Zugang zu den vier weiteren Welten sein. Neben dem „Constellation Carousel“ wird es zudem die duellierende Achterbahn „Starfall Racers“ geben. Zudem wird es mehrmals täglich eine aufwendige Wasserfontänen-Show in dem Bereich geben.

© Universal Parks & Resorts
© Universal Destinations & Experiences

„Starfall Racers“ wird mit rund 1.500 Metern Strecke die längste Achterbahn des Parks sein. Die Anlage wird 40,5 Meter hoch sein und eine maximale Geschwindigkeit von 100 km/h besitzen.

© Universal Parks & Resorts
© Universal Destinations & Experiences

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

The Wizarding World of Harry Potter – Ministry of Magic

Weiter geht es mit „The Wizarding World of Harry Potter – Ministry of Magic“ in dem wir eine andere Ära des Harry Potter Universums erleben. Denn wir reisen hier in das Paris der 1920er aus der Filmreihe „Fantastische Tierwesen“. Welche Attraktionen uns dort erwarten werden, nannte Universal bisher leider bis jetzt nicht. Doch auf dem bisher veröffentlichten Artwork, kann man wunderschön die Dimensionen der Eingangsportale zu den Themenwelten sehen. Im Falle des Harry Potter Themenbereich, kann man an der Spitze eine goldene Hand mit einem Zauberstab sehen:

© Universal Parks & Resorts
© Universal Destinations & Experiences

SUPER NINTENDO WORLD

Ebenfalls ein Teil von Universals Epic Universe wird die „SUPER NINTENDO WORLD“. Hier können wir selbst ein Teil der spannenden Super Mario Welt werden und durch ein riesiges Level springen. Außerdem wird bereits Donkey Kong genannt, es könnte demnach sein, dass es dort zum Start direkt „Donkey Kong Country“ geben wird, welches derzeit in Japan gebaut wird.

How to Train Your Dragon – Isle of Berk

Besonders gespannt sind wir auf den Themenbereich „How to Train Your Dragon – Isle of Berk“! Während wir in Deutschland Berk im Grunde schon im Heide Park Resort besuchen können, wird die Version in Epic Universe wahrscheinlich noch epischer. Im Themenbereich sollen wir auf Drachen durch den Bereich fliegen können und zahlreiche andere Wikinger Abenteuer erleben.

Dark Universe

Das „Dark Universe“ schickt uns auf die dunkle Seite der Universal IPs. Denn dieser Bereich wird mehrere bekannte Filme beherbergen. Sei die Experimente von Dr. Victoria Frankenstein oder andere unheimliche Kreaturen. All diese werden sich im „Dark Universe“ befinden. Das Eingangsportal sieht auf jeden Fall fantastisch aus!

© Universal Parks & Resorts
© Universal Destinations & Experiences

Kann ich in Universals Epic Universe übernachten?

Ja klar! Universal hat zudem das „Helios Grand Hotel“ vorgestellt. Es handelt sich dabei um eines der drei Hotels von Epic Universe. Das „Helios Grand Hotel“ ist ein Full-Service-Hotel mit einer mediterranen Thematisierung. Das Besondere an dem Hotel ist, dass es einen direkten Zugang zum „Celestial Park“ haben wird. Dadurch kannst du von dort am schnellsten in dein Epic Universe Abenteuer starten.

Bei den anderen beiden Hotels handelt es sich um „Universal Stella Nova Resort“ und dem „Universal Terra Luna Resort“. Wie du anhand der Namen schon erahnen kannst, übernachtest du in diesen beiden Resorts in einer fernen Galaxy. Doch beide Resorts bieten vollkommen unterschiedliche Erlebnisse, wodurch sich ein Hotel Hopping während des Aufenthalts lohnen würde. Beide Hotels haben insgesamt 750 Zimmer.

Weitere Informationen zum Freizeitpark und den Übernachtungsmöglichkeiten findest du unter https://www.universalorlando.com/web/en/us/theme-parks/epic-universe.

Wie findest du Universals Epic Universe?

Nun interessiert uns deine Meinung zu dem neusten Universal Freizeitpark. Wie findest du die bisher bekannten Informationen? Wie stellst du dir die einzelnen Themenwelten vor? Schreib uns deine Gedanken in die Kommentare!

Benutzerbild von Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar