Internationale Parks

Universal Studios Orlando planen „Project 927“

Konzept Volcano Bay (c) Universal Studios Orlando
Konzept Volcano Bay (c) Universal Studios Orlando

Die Universal Studios in Orlando bauen derzeit den Wasserpark „Volcano Bay“, aber planen ein weiteres Projekt unter dem Namen „Project 927“. Hinter dem neuen Projekt verbirgt sich ein weiteres Hotel für das Resort.

600 Zimmer Hotel für die Universal Studios Orlando

Eine offizielle Ankündigung gibt es seitens des Parks noch nicht, doch die Baupläne welche der Stadt Orlando vorgelegt wurden lassen großes vermuten. Das insgesamt sechste Hotel, soll wohl 600 Zimmer haben und südlich des „Sapphire Falls Resort“ entstehen.

Die Dokumente beschreiben eine Art Turmhotel, dies hätte den Vorteil des geringen Platzbedarfs. Außerdem würde der Komplex eine Tiefgarage und diverse Boutiquen erhalten.

Eine Erweiterung der Übernachtungsmöglichkeiten würden weiterhin Sinn machen. Über die vergangenen zehn Jahre konnten die Universal Studios Orlando, einen Besucherzuwachs von 62% verzeichnen und mehr als 18,3 Millionen Gäste begrüßen. Neben dem Hotel und dem Wasserpark, wird 2017 der „Race Through New York Starring Jimmy Fallon“ Ride eröffnen und 2018 soll „Fast & Furious: Supercharged“ eröffnen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten