Industrie

Weltweit erster “Immersive Superflume” von Simworx und Interlink

(c) Simworx / Interlink
(c) Simworx / Interlink

Simworx und Interlink haben auf der IAAPA Attractions Expo einen “Immersive Superflume” vorgestellt. Die erste Attraktion dieser Art wird 2019 in Indonesien eröffnen.

Der “Immersive Superflume” vereint eine klassische Wasserbahn mit modernsten Projektionstechniken. Die 16 Personen fassende Boote, bringen die Besucher zurück in die Steinzeit. Zum Einsatz kommt während der Fahrt ein sogenannter “Immersive Tunnel”. Hierbei fahren die Boote in einen Raum, welcher eine 360 Grad Leinwand besitzt. In dem Raum kommt das Boot zum stehen und fängt sich passend zum gezeigten Film an zu bewegen.

Erst “Immersive Tunnel”, dann 12 Meter Abfahrt im “Immersive Superflume”

Nach diesem Raum fährt das Boot in Richtung eines Vertikallifts. Auf dem Weg dorthin bahnt sich das Boot erneut durch eine Dschungel ähnlichen Landschaft. Dabei warten zahlreiche Spezialeffekte, um dann mittels Lift auf 12 Meter Höhe gebracht zu werden. Oben angekommen fährt das Boot eine Abfahrt hinab, um dann erneut einen Dark Ride Part zu durchfahren.

Simworx und Interlink eröffnen erste Attraktion 2019

Die weltweit erste Attraktion dieser Art wird in der Saison 2019 in Indonesien eröffnen. Und zwar in einem neuen Einkaufszentrum nahe Jakarta. Als Eröffnungszeitraum wird der Dezember 2019 von Simworx und Interlink genannt.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten