Aqualand Köln öffnet ab dem 14. Juni 2021

© Aqualand Köln
© Aqualand Köln

Endlich geht es wieder los! Welche Veränderungen erwarten Dich?

Das Aqualand Köln darf ab dem 14. Juni 2021 wieder Badegäste begrüßen. Um den Aufenthalt so schön und sicher wie möglich zu gestalten, wird es nach der Wiedereröffnung zu Beschränkungen und Hygieneregeln kommen. Diese müssen unbedingt eingehalten werden, denn die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter hat für das Aqualand höchste Priorität!

Wie in Freizeitparks auch, wird es zu einer geringeren Gästekapazität pro Besuchstag kommen. Daher wird es eine “Besucherampel” auf der Aqualand Website geben, welche Euch anzeigt ob sich eine Anreise noch lohnt und wie voll das Bad bereits ist. Es wäre durchaus ärgerlich bei einer längeren Anreise nicht mehr in das Erlebnisbad zu kommen.

Aqualand muss Kontaktdaten der Gäste erfassen

Außerdem muss jeder Gast seine Kontaktdaten beim Besuch hinterlegen. Dies geht über ein Online Formular auf der Website oder vor Ort per QR-Code. Diesen Code ließt du mit deinem Smartphone ein und kannst anschließend deine Daten auf dem Smartphone hinterlegen. Ganz einfach oder?

Musst du dich auf Einschränkungen des Angebots einstellen?

Es gibt leider kleinere Einschränkungen des Angebots im Aqualand Köln. Die Badewelt und Saunalandschaft werden wie gewohnt wieder geöffnet sein. Allerdings finden zum Start der Badesaison keine Aufgüsse statt und auch die Dampfbäder bleiben vorerst geschlossen. Sobald sich hier etwas ändert, wirst du die Änderungen auf der offiziellen Website des Bades finden.

Quelle: Website Aqualand, 08. Juni 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.