Wasserparks

Aquatica Orlando eröffnet 2019 den „KareKare Curl“

© Aquatica Orlando
© Aquatica Orlando

Der Wasserpark Aquatica in Orlando, wird in der kommenden Saison den „KareKare Curl“ als Neuheit präsentieren. Dabei handelt es sich um eine neue Wasserrutsche für die ganze Familie.

Aquatica spricht selbst davon, dass während der Fahrt ein Gefühl der Schwerelosigkeit aufkommen wird. „KareKare“ heißt übrigens Welle übersetzt, daher passt der Name auch sehr gut zu der Optik der Attraktion. Denn von weitem sieht „KareKare Curl“ tatsächlich wie eine geschwungene Welle aus. Pro Fahrt finden zwei Personen in einem Rutschreifen Platz. Von dort aus geht es nahezu senkrecht in die große „Welle“ hinein.

Leider hat Aquatica selbst keinerlei Hinweis auf den Hersteller der Rutsche gegeben. Daher haben wir die Experten von TubeRides.de, einmal um deren Einschätzung gebeten. Sie gehen davon aus, dass es es sich um ein „TornadoWave 45“ von ProSlide handeln könnte. Da es diese Art von Rutschen bereits in einigen Wasserparks der SeaWorld Gruppe gibt.

Ein genaues Eröffnungsdatum nennt Aquatica Orlando bislang noch nicht.

Werbung