Chance Rides zeigt den “Unicoaster 2.0”

Der amerikanische Freizeitpark Chance Rides, hat eine Weiterentwicklung der Attraktion “Unicoaster” der Öffentlichkeit vorgestellt. Chance Rides ist in Deutschland unter anderem für den “Splat-O-Sphere” im Movie Park Germany bekannt geworden.

“Unicoaster 2.0” zeichnet sich durch Interaktivität aus

Der “Unicoaster 2.0” zeichnet sich durch seine Interaktivität aus. Die Wagen befinden sich auf einer Monoschiene, wobei sich die Fahrer seitlich dieser befinden. Zwischen zwei Fahrern befindet sich ein Joystick, mit dem sie die Intensität der Fahrt selber bestimmen können. Die Wagen fahren mit einer definierten Geschwindigkeit durch die Strecke. Per Joystick können die Überschläge der Wagen bestimmt werden.

Bislang nur ein Konzept von Chance Rides

Derzeit handelt es sich noch um einen Prototyp. Wann dieser Achterbahn Typ erstmals in einen Freizeitpark eröffnet wird, steht bislang noch in den Sternen. Gerade für kleinere Parks mit einer geringen verfügbaren Fläche, könnte diese Attraktion durchaus interessant sein.

https://www.youtube.com/watch?v=nMhY-JbKsaU

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar