Internationale Parks

Chessington “Howl-O-Ween” im Chessington World of Adventures

© Chessington World of Adventures
© Chessington World of Adventures

Chessington World of Adventures veranstaltet auch in diesem Jahr “Howl-O-Ween”. Neu in diesem Jahr wird “The Forgotten Forest” sein, die, laut Park, schlimmste Attraktion aller Zeiten. Neben dieser Maze ist das Familien Programm besonders im Fokus.

Zwei Halloween Attraktionen in diesem Jahr bei “Howl-O-Ween”

In diesem Jahr warten zwei Halloween Attraktionen auf die Besucher. Dabei handelt es sich um das bereits erwähnte “The Forgotten Forest” und “Creepy Caves: Resurgence”. Starten wir mit der diesjährigen Grusel Neuheit:

In “The Forgotten Forest” erkunden die Besucher einen mystischen Wald, in dem man ein fabelhaftes Abenteuer erleben kann. In dem Wald leben freundliche und gleichzeitig komische Bewohner, die die Besucher jedoch freundlich im Gehölz empfangen. Da “The Forgotten Forest” keinerlei Mindestalter besitzt, kannst du dir vorstellen, worum es bei dieser Attraktion dreht. Chessington World of Adventures versucht einen magischen Wald zu zaubern, der die Besucher in eine wundervolle Atmosphäre versetzt.

Weitaus gruseliger ist “Creepy Caves: Resurgence” und befindet sich im 2016 geschlossenen Reptil Gehege. In diesem Jahr wurden die gruseligen Höhlen wieder geöffnet und ist nur für die furchtlosen Abenteurer empfohlen. Im Gegensatz zu “The Forgotten Forest” ist “Creepy Caves: Resurgence” erst ab 10 Jahren freigegeben. Außerdem ist diese Grusel Attraktion nur vom 17. bis 18. Oktober und vom 24. Oktober bis 01. November 2020 geöffnet. Zudem ist eine Extragebühr von 5 GBP pro Person fällig.

Für Chessington World of Adventures stehen Familien im Mittelpunkt

Natürlich sind Familien der eigentliche Mittelpunkt bei “Howl-O-Ween”, dazu hat der Park spezielle Halloween Attraktionen im Angebot. Unter anderem befinden sich im gesamten Freizeitpark gruselige Figuren und an den beliebten Fahrattraktionen auf die Besucher warten. Dieses besondere Angebot kann bei “Vampire”, “Rattlesnake”, “Tomb Blaster”, “Rainforest” und im “SEA LIFE Centre” erlebt werden.

Neben diesen zahlreichen Attraktionen, stehen auch einige Fahrattraktionen zur Verfügung. Im Grund stehen alle Attraktionen außer “Canopy Capers”, “AMAZU” und “Zufari: Ride into Africa!” zur Verfügung.

Chessington´s “Howl-O-Ween” findet vom 17. bis zum 01. November 2020 statt und kostet keinen gesonderten Eintritt. Allerdings benötigen die Besucher ein vorab gekauftes Ticket für den Park. Am Park selbst wird es keine Tickets im Verkauf geben.

Quelle: Website Chessington World of Adventures, 28. September 2020

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten