Industrie

Chinesischer Nickelodeon Freizeitpark wird von Rethink Leisure & Entertainment geplant

(c) Nickelodeon
(c) Nickelodeon

Neuer Nickelodeon Freizeitpark kommt nach China

2020 oder 2021 wird in China ein neuer Nickelodeon Freizeitpark eröffnet. Das Projekt kostet insgesamt 1,85 Milliarden US Dollar und entsteht in Foshan. Der Park soll eine Fläche von knapp 102 Hektar haben und die neue Heimat beliebter Nickelodeon Figuren werden.

Foshan liegt in Süd China in der Nähe von den Metropolen Shenzhen und Guangzhou, womit rund 22 Millionen Menschen in dieser Region leben. Neben dem Nickelodeon Freizeitpark, ist auch momentan Six Flags dabei dort Parks zu errichten.

Rethink Leisure & Entertainment stolz an dem Projekt beteiligt zu sein

Für die Planung des Nickelodeon Parks zeigt sich Rethink Leisure & Entertainment verantwortlich. Das Unternehmen übernimmt die Masterplanung, Park Gestaltung, Attraktion Entwicklung und die Selektion der Marken für den chinesischen Markt. Dies geschieht zusammen mit der Elite Global Group und Nickelodeon direkt. Bestätigt sind jedoch schon einige Charaktere im Park. So können sich die Besucher auf SpongeBob, Dora und den Teenage Mutant Ninja Turtles freuen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Unsere Partner