ThemePark-Central.de

Huss Park Attractions zeigt spannende Weiterentwicklung „Sky Tower Multimedia“

Sky Tower Multimedia © Huss Park Attractions
Sky Tower Multimedia © Huss Park Attractions

Huss Park Attractions gehört in den vergangenen Jahren zu einem der innovativsten Attraktions-Hersteller weltweit. Mit spannenden Konzepten konnte das renommierte Unternehmen bereits punkten. Diese Unternehmensphilosophie, bekannten Attraktionen ein neues und modernes Erlebnis einzuhauchen, wird nun mit dem „Sky Tower Multimedia“ fortgeführt. Erfahre wie es geschafft wurde aus einem „normalen“ Aussichtsturm ein immersives Erlebnis zu schaffen.

Huss Park Attractions denk den Aussichtsturm mit dem “Sky Tower Multimedia” neu

Aussichtstürme waren in der Vergangenheit ein beliebter Anlaufpunkt, um vor dem hektischen Parkbesuchsalltag kurz durchzuatmen. Eine Fahrt war immer entschleunigend und bot gleichzeitig eine neue Perspektive vom Freizeitpark. Betrachtet man die nahe Vergangenheit, scheint ein klassischer Aussichtsturm in der modernen Parkwelt keine große Rolle mehr zu spielen. Eventuell mag der ein oder andere von einem eingestaubten Konzept reden. Genau dieses Problem möchte Huss Park Attractions mit dem neuen „Sky Tower Multimedia“ angehen.

Sky Tower Multimedia © Huss Park Attractions

Denn der „Sky Tower Multimedia“ verbindet einen klassischen Aussichtsturm mit einer immersiven Geschichte. Du kannst in eine spannende Geschichte eintauchen und dennoch einen fabelhaften Blick auf die umliegende Landschaft werfen. Diese Kombination gab es bisher nicht! Die Fahrkabine ist dank Glasfassade sehr modern und bietet einen fantastischen Ausblick. Doch das Besondere ist nicht die Fahrkabine, sondern das, was sich unter der Einstiegsplattform befindet …

Bevor es in bis zu 80 Metern Höhe geht, fahren wir „unter“ die Erde in ein geheimes Theater. Dort blicken wir auf einen 360 Grad Bildschirm, der uns in eine virtuelle Welt entführt. Wir können in den Tiefen der Ozeane sein oder hoch oben im Weltall. Huss Park Attractions kann jegliche Art von Abenteuer für seinen Kunden erstellen, wodurch die Attraktion in jeden Themenbereich passen würde. Nach dem Ausflug in eine andere Welt geht an die Spitze des Turms und von dort erwartet uns ein atemberaubender Ausblick auf das Umland. Ehe es wieder zurück zur Plattform geht.

Bis zu 1.400 Personen pro Stunde

Die Fahrkabine besitzt einen Durchmesser von 20 Metern und kann pro Fahrt 70 Personen fassen. Dadurch ist eine theoretische Kapazität von 1.400 Personen möglich. Besonders schön ist, dass jeder einen Zugang zur Attraktion bekommt. Es ist komplett egal, welche Einschränkung der Gast hat, jeder darf sich auf eine Fahrt im „Sky Tower Multimedia“ freuen.

Zu den angebotenen Upgrades gehören 20 LED-Head-up-Displays, die an der Frontscheibe angebracht sind, um während der Fahrt zusätzliche Inhalte zu zeigen, ein hochwertiges, leistungsstarkes Audiosystem mit Subwoofern unter den Sitzen und Showeffekte zur Verbesserung des Fahrerlebnisses. Das Multimedia-Upgrade umfasst auch ein CCTV-Kamerasystem. Ebenfalls bietet Huss Park Attractions ein aufwendiges Lichtpaket an, damit der Aussichtsturm auch in den Abendstunden ein optischer Höhepunkt ist. Für heißere Umgebungstemperaturen ist die Kabine natürlich mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Erlebnis startet bereits im Wartebereich

Gegenüber einem klassischen Aussichtsturm besticht der „Sky Tower Multimedia“ durch eine immersive Hintergrundgeschichte. Denn bereits beim Betreten des Wartebereichs werden wir in die Geschichte gesogen. Der gesamte Wartebereich ist aufwendig und passend zum gezeigten Film gestaltet. Hier gibt es ebenfalls kaum Einschränkungen bei der Gestaltung. Besonders interessant ist, dass die Einstiegsplattform innerhalb einer Halle ist, die mit einem sich öffnenden Dach ausgestattet ist. Im veröffentlichten Konzeptvideo sieht der Öffnungs- und Schließmechanismus ungewohnt aufwendig und gleichzeitig spektakulär aus.

Auf welches Marktsegment zielt Huss Park Attractions ab?

Die große Frage ist natürlich, in welchen Märkten diese Attraktion eine Option sein kann. Neben Freizeitparks und Themenparks kann der Aussichtsturm auch eigenständig betrieben werden. Huss Park Attractions betont die exzellenten Vermarktungsmöglichkeiten der Attraktion, da zahlreiche Sponsorships integriert und visuell ansprechend dargestellt werden können. Die erste Installation wird im Golden Bay Resort in Shenzhen, China, stattfinden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Spannendes Konzept mit Zukunft?

Das Konzept des „Sky Tower Multimedia“ klingt äußerst vielversprechend und wir fragen uns gespannt, ob die Nachfrage nach solchen Erlebnissen noch immer besteht. Die Idee, Multimedia-Inhalte in einen klassischen Aussichtsturm zu integrieren, ist äußerst clever. Huss Park Attractions hat mit diesem Klassiker bereits bewiesen, dass sie ein hervorragendes Produkt schaffen können. Aber in einer Zeit, in der die Welt immer schneller wird und nach spektakulären Erlebnissen hungert, stellt sich die Frage: Ist dies noch die Ära der Aussichtstürme?

Ehrlich gesagt, hoffen wir das sehr. Denn während Parks immer extremer, lauter und hektischer werden, sehnen wir uns nach Orten, die eine Pause bieten. Der „Sky Tower Multimedia“ könnte genau diesen Spagat zwischen Tradition und Moderne meistern und ein magisches Erlebnis bieten, das die ganze Familie begeistert.

Besonders gespannt sind wir auf den Übergang zwischen der virtuellen und der realen Welt. Hier könnte es unserer Meinung nach eine Herausforderung geben, das Erlebnis nahtlos zu gestalten. Doch wir sind optimistisch und voller Vorfreude, ob Huss Park Attractions mit der ersten Installation in China einen Volltreffer landen wird.

Quelle: Pressemitteilung Huss Park Attractions, 24. Mai 2024

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar