Internationale Parks

Connyland kündigt neue interaktive Dinosaurier Attraktion an

(c) Connyland / Lagotronics Projects
(c) Connyland / Lagotronics Projects

Connyland überarbeitet bestehende Attraktion

Das Connyland hat eine Renovierung von “Dino Attack” in Zusammenarbeit mit Lagotronics Projects bekannt gegeben. Dabei wurde die bestehende Themenfahrt mit neuer Technik ausgestattet, so dass ein interaktives Erlebnis für die gesamte Familie entstanden ist. Laut dem Freizeitpark sei man auf die ausdrücklichen Wünsche der Besucher eingegangen, dieser Fahrt ein neues Leben einzuhauchen.In dieser Attraktion nehmen die Besucher Platz in einem Expeditionsjeep, welcher durch ein Welt der Dinosauriern fährt.

Der neue Name der Attraktion wird “Lost World” sein und erhält zudem eine komplett neue Grundgeschichte. Die ursprünglich von Zamperla gebaute Attraktion, erstrahlt seit dieser Saison nun im neuen Glanz. Neben einem neuen Schießsystem, wurden auch zahlreiche neue Effekte in die Fahrt eingebaut. So zum Beispiel neue Licht-, Ton- und Video-Effekte.

Spannende Geschichte um die Rettung der Dinosaurier

Die Geschichte ist durchaus spannend, denn in den Alpen wurden von einem Wissenschaftler eine geheime Grotte gefunden. So wie es scheint, sind dort die Dinosaurier weiter am Leben. Dies gelingt durch ein spezielles Klima innerhalb dieser Grotte. Damit die Dinosaurier weiterhin geschützt bleiben und weiter existieren können. Schickt der Wissenschaftler die Besucher in eben diese Grotte, um mit speziellen “Ei Markierern” die Eier zu kennzeichnen, damit der Wissenschaftler die Tiere gezielt ausbrüten lassen kann.

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten