Industrie

Dynamic Attractions zeigt weltweit ersten “All Terrain Dark Ride”

(c) Dynamic Attractions
(c) Dynamic Attractions

Neuartiges Dark Ride Konzept in Orlando vorgestellt

Dynamic Attractions hat auf der IAAPA Attractions Expo ein neues Dark Ride Konzept vorgestellt. Das besondere hierbei ist, dass die Wagen jegliche Terrains überwinden können. So können Treppen erklommen werden oder über Offroad ähnliche Passagen fahren. Da keinerlei Schienen verwendet werden, können die Fahrer nicht vorhersehen wo die Fahrt hinführt.

Das Ziel sei es den Fahrern das Gefühl zu geben, dass sie in einer prekären Situation sind. Dynamic Attractions kann sich dieses Konzept in verschiedenen thematischen Szenarien vorstellen. Ob mystische Mine oder Maya Tempel alles soll möglich sein.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

“Dynamic Flightcycle” zweite Vorstellung von Dynamic Attractions

Mit “Dynamic Flightcycle” hat das Unternehmen ein weiteres Konzept vorgestellt. Hierbei sitzen die Fahrer auf einem fliegenden Motorrad. Durch Gewichtsverlagerung nach vorne, fliegen die Fahrer mit dem Motorrad durch die Lüfte. Dieser Effekt wird dank einer großen Leinwand in front der Fahrer erzeugt. Dank Spezialeffekte ala Wind und Nebel, soll das Erlebnis weiter verstärkt werden.

Mit “Dragon Rider” hat Dynamic Attractions bereits eine fertige Storyline für “Dynamic Flightcycle” im Angebot. Hierbei fliegen die Fahrer auf einem Drachen über ein  Königreich. Diese Variante beinhaltet eine Pre-Show, Dekorationselemente und die eigentliche Flug Projektion.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten