Internationale Parks

Efteling plant kostenlosen Fast Pass einzuführen

"Python" (c) Efteling
"Python" (c) Efteling

Disney als Vorbild?

Efteling testet ab dem 15. September einen kostenlosen Fast Pass. Dieser ermöglicht es euch, virtuell an einer Attraktion anzustehen und diese dann zu fahren. In zahlreichen Parks gibt es bereits einen solchen Service, diese muss jedoch meistens teuer bezahlt werden. Efteling plant diese Testphase erstmal für zwei Monate, wird diese positiv angenommen sollen weitere Attraktionen folgen. Ein ähnliches Prinzip gibt es seit Jahren bereits in den Disney Freizeitparks.

System wird zuerst bei „Python“ getestet

Zuerst wird der „Efteling Board Pass“, so der Name, bei der Achterbahn „Python“ getestet. Dafür werden derzeit Ticketautomaten am Eingang der Achterbahn gebaut. Das Prinzip soll folgendermaßen funktionieren. Eine Viertelstunde bevor ihr plant die Bahn zu fahren, könnt ihr euch ein kostenloses Ticket am Automaten ziehen. Nun könnt ihr tun was ihr möchtet. Sobald die Fahrzeit auf eurem Ticket erreicht ist, begebt ihr euch zu Bahn und könnte diese zeitnah fahren.

Automat oder Efteling App?

Neben den genannten Automaten, wird man die Tickets auch über die neue Efteling Smartphone App buchen können. Dort könnt ihr dann virtuell eine Fahrzeit buchen. An der Attraktion zeigt ihr einfach den entsprechenden Code auf dem Smartphone einem Mitarbeiter. Ein ähnliches System ohne Smartphone, befindet sich im Europa-Park an der Neuheit „Voletarium“.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten