Internationale Parks

Energylandia kündigt diesmal keine neue Attraktion, sondern ein erstes Hotel an

(c) Energylandia
(c) Energylandia

Energylandia hat auf Facebook erste Pläne über ein eigenes Hotel bekannt gegeben. Thematisch wird Venedig aufgegriffen und insgesamt knapp 500 Personen fassen können. Ein Eröffnungsjahr ist noch nicht genau festgelegt.

Energylandia hat in der Vergangenheit mit vielen neuen Ankündigungen für Aufregen gesorgt. Nun hat der Park neue Pläne veröffentlicht, diesmal geht es um ein erstes Hotel am Park.

Das Hotel thematisiert die italienische Stadt Venedig. Zentrale Element wird ein kleiner Wasserkanal sein, welcher durch den gesamten Komplex verläuft. Laut Konzeptzeichnungen werden auch italienische Gondeln auf diesem Kanal fahren.

Des Weiteren ist der Innenhof, dank Glasdach, komplett Tageslicht durchflutet sein. Somit dürfte besonders an sonnigen Tagen ein schönes Ambiente herrschen.

2019 oder 2020 wird Energylandia das Hotel eröffnen

Zum Eröffnungsjahr hat sich der polnische Freizeitpark noch nicht genau geäußert. Die Rede ist in den Jahren 2019 oder 2020. Zur Eröffnung soll auch „nur“ die erste Stufe des Baus fertig gestellt werden. Im Hotel warten dann 2 Restaurants, ein Spa Bereich und eine große Flanier Meile auf die Übernachtungsgäste.  Für Energylandia ist es ein weiterer Schritt in Richtung mehr Tages Destination.

Quelle: Facebook

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250