Internationale Parks

Update: Legoland New York kommt 2020

Eingangsbereich (c) Legoland Deutschland
Eingangsbereich (c) Legoland Deutschland

Nachdem es bereits einen Ableger der Lego Parks in Kalifornien gibt, plant Merlin Entertainments einen weiteren Park im US Bundesstaat New York zu errichten. Dies gab die Gruppe auf einer Informationsveranstaltung für die Mitglieder des Stadtrats Goshen bekannt. Dort gab es einige Eckdaten zum Projekt, so ist neben dem Freizeitpark ein Hotel mit 250 Zimmer geplant sein, sowie ein 3.250 Quadratmeter großes SEA LIFE. Das Gesamtgelände beträgt 2 Quadratkilometer, wovon zur Eröffnung nur 600.000 Quadratmeter bebaut werden sollen. Insgesamt rechnet Merlin zwischen 1,5 und 2,5 Millionen Gästen pro Jahr für das gesamte Resort. Der Freizeitpark rechnet in der Hochsaison mit 20.000 Gästen pro Tag und wird ein saisonaler Park werden, welcher von April bis Oktober geöffnet sein wird. Das Legoland soll 2019 eröffnen und Merlin Entertainments hat bereits einen 5 Jahres Plan, welcher eine Gesamtinvestition von 500 Millionen Dollar vorsieht.

Anwohner sind geteilter Meinung zum Legoland

Die Anwohner sind jedoch nicht erfreut von den Plänen, welche sich um den Charme der Kleinstadt sorgen. Auch Bedenken aufgrund von Lärm und steigendem Verkehr trübt die Stimmung der Anwohner. Zu der Lärmbelästigung habe das Resort jedoch eine „Lärmring“ um den Park geplant. Dies ist unbebaute Fläche, welche zum Lärmschutz dienen soll. Der Stadtvorsitzende des Ortes kämpft jedoch um das Projekt, da er zahlreiche Vorteile und Einnahmequellen für den Ort sieht. So sollen rund 1.000 Arbeitsplätze entstehen, wovon ungefähr die Hälfte Festanstellungen sein werden.

Update: Legoland New York kommt !!!

Merlin Entertainments Chef Nick Varney, hat nun offiziell bestätigt, dass der Park gebaut wird. Eröffnungsjahr soll 2020 werden, sofern die Bauarbeiten nach Plan laufen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250