Deutsche Parks

Erneuert der Movie Park Germany den „Mystery River“ mit „Die Legende von Korra“?

"Mystery River" (c) Movie Park Germany
"Mystery River" (c) Movie Park Germany

Der Movie Park Germany hat mit einem Facebook Beitrag für viel Aufregung gesorgt. Es zeigt wie Parkverantwortliche im Tonstudio von der deutschen Musikschmiede IMAscore stehen und über ein Artwork diskutieren. Auf einem Bildschirm im Raum ist ein Artwork zu sehen, worauf es sich um eine umgestaltete Szene aus der Wasserattraktion „Mystery River“ handeln könnte.

Unter dem Bild schreibt der Park: „In Zusammenarbeit mit IMAscore und IMAmedia erwacht demnächst bei uns eine Legende zum Leben „.

Nun brodelt natürlich die Gerüchteküche. Um welche Attraktion handelt es sich? Welche Thematisierung erwartet uns? Dazu haben wir uns einige Gedanken gemacht.

„Die Legende von Korra“ passt in den Themenbereich

Seit der Vorstellung des Themenbereich „Nick Land“, passten zwei Attraktionen thematisch nie zum restlichen Bereich. Es war zum einen „Ice Age Adventure“ und „Mystery River“. Die Attraktionen gehörten zwar irgendwie zum Themenbereich, aber auch nie so richtig. Durch den Ablauf der Lizensierung von „Ice Age“, ist bereits eine der beiden Fahrgeschäfte Geschichte.

Auf dem gezeigten Bild innerhalb des Facebook Beitrags, kann man grob einen Streckenabschnitt der Rafting Bahn erkennen. Natürlich ist das alles nur Spekulation, doch es würde durchaus passen. Auch Fanseiten wie Movie Park News, gehen stark von einer Umgestaltung dieser Bahn in dieser Saison aus.

Nun bleibt die Frage, welche Thematisierung erwartet die Besucher. Wir gehen von „Die Legende von Korra“ aus, denn unserer Meinung hat der Movie Park Germany bereits einen kleinen Hinweis gegeben. Die Bildunterschrift „In Zusammenarbeit mit IMAscore und IMAmedia erwacht demnächst bei uns eine Legende zum Leben „, wird bereits von einer Legende geschrieben.

Die Legende von Korra (c) Nick
Die Legende von Korra (c) Nick

Worum geht es in dieser Serie?

„Die Legende von Korra“ ist die Nachfolger Serie von „Avatar – Der Herr der Elemente“ und 2012 erstmals in Deutschland ausgestrahlt. Die Serie handelt circa 70 Jahre nach dem Ende von „Avatar – Der Herr der Elemente“. Insgesamt wurden zwei Staffeln mit insgesamt 52 Folgen produziert.

Unterteilt ist die Serie in vier „Halbstaffeln“, die in einzelne Bücher unterschieden werden. So gibt es die Bücher „Luft“, „Geister“, „Veränderung“ und „Gleichgewicht“. Zentrale Elemente in der Geschichte sind die vier Elemente Feuer, Luft, Erde und eben Wasser.

"Avatar Air Glider" im Movie Park Germany (c) Christopher Hippe / ThemePark Central
„Avatar Air Glider“ im Movie Park Germany (c) Christopher Hippe / ThemePark Central

Sollte es tatsächlich zu einer derartigen Umgestaltung der Wasserbahn kommen, wäre es die zweite Attraktion aus dem „Avatar“ Universum. Mit „“Avatar Air Glider“ hat der Movie Park Germany in der Saison 2008 ein Fahrgeschäft zu der Serie bereits eröffnet. Dabei handelt es sich um einen Giant Sky Chaser von dem italienischen Hersteller Zamperla.

Weitere Spekulationen und unbestätigte Meldungen, findest du bei unserem Popcornverkäufer. Deine Anlaufstelle für aktuelle Gerüchte.

 

Werbung

Unsere Partner