Deutsche Parks

Europa-Park zeigt erste Bilder zur „Eurosat“ und „Universum der Energie“ Umgestaltung

"Eurosat" im Europa-Park
"Eurosat" im Europa-Park

Europa-Park zeigt erste Artworks

Endlich bringt der Europa-Park etwas Licht ins Dunkeln der „Eurosat“ Umgestaltung. In der Mack Bank sind neue Artworks des Themenbereich „Frankreich“ aufgetaucht. Diese geben eine Idee, mit welchem Thema „Eurosat“ in der kommenden Saison haben wird. Außerdem wurde ein Logo für die Umgestaltung der Fahrt „Universum der Energie“ gezeigt.

Wird „Eurosat“ zum Moulin Rouge?

So wird "Frankreich" im Europa-Park aussehen. (c) Lars Fross / ThemePark Central
So wird „Frankreich“ im Europa-Park aussehen. (c) Lars Fross / ThemePark Central

Besonders spannend wird die Umthematisierung von „Eurosat“ im Europa-Park beobachtet. Allem Anschein nach müssen wir uns von der Weltraum Gestaltung verabschieden. Auf dem gezeigten Artwork, ist der bisherige Eingang von einer roten Windmühle gezeichnet. Diese kennen wir aus Paris und ist das Wahrzeichen vom Moulin Rouge.

Jedoch haben wir noch ein weiteres Bild gefunden, welches gegen eine Moulin Rouge Gestaltung spricht. Der neue Eingang wird sich voraussichtlich im Gebäude frontal der Kuppel befinden. Auf dem Bild kann man an der Spitze auch eine astrologisches Zeichen entdecken.

Da die neue „Eurosat“ über zwei Bahnhöfe verfügen soll, könnte man sich separate Warteschlangen vorstellen. Dies könnte man aufgrund des Platzes mit dem bisherigen Bereich nicht ohne Probleme realisieren. Deshalb gehen wir von einem größeren Eingangsgebäude aus. Dies könnte das besagte Gebäude durchaus umsetzen.

(c) Lars Fross / ThemePark Central
(c) Lars Fross / ThemePark Central

Kabinett der Kuriositäten anstatt Dinosaurier?

Mögliches Logo zu "Madame Freudenreich Curiosités" (c) Lars Fross / ThemePark Central
Mögliches Logo zu „Madame Freudenreich Curiosités“ (c) Lars Fross / ThemePark Central

Die zweite „Baustelle“ im französischen Themenbereich ist das „Universum der Energie“. Hierzu hatte Michael Mack bereits eine Umgestaltung bestätigt. Der neue Name wird „Madame Freudenreich Curiosités“ sein. Das Bild gibt schon einen kleinen Hinweis, welche Kuriositäten sich dort befinden werden. Man kann einen Dinosaurier und eine Fleischfressende Pflanzen erkennen. Daher kann man gewisse Parallelitäten zur bestehenden Fahrt sehen.




Unsere Partner



Momox.de - Einfach verkaufen.