Industrie

Ex Disney Manager nun bei Wanda

(c) Wanda Group
(c) Wanda Group

Der chinesische Freizeitkonzern Wanda begrüßt einen ehemaligen Disney Manager in seinen Reihen. Dieser wird zukünftig die Themenpark Geschicke der Gruppe leiten.

Vom Hong Kong Disneyland Resort zu Wanda

Andrew Kam
Andrew Kam

Wanda plant derzeit einige Projekte in China und hat Andrew Kam engagiert um diese wachsende Sparte zu führen. Kam war zuvor als Geschäftsführer vom Hong Kong Disneyland Resort tätig. Insgesamt war er 8 Jahre für Disney in dieser Position tätig.

Angefangen hat die Karriere von Andrew Kam 1988 bei Coca Cola China. Zwei Jahre später wechselte er zum Hong Kong Tourism Board. Neben weiteren Positionen bei Swire Pacific Limited, wurde er 2008 Nachfolger von Bill Ernest im Hong Kong Disneyland Resort. Unter seiner Führung erzielte der Park erstmals 2010 ein positives Jahresergebnis, nach einigen Jahren der Verluste.

Verhältnis zwischen Disney und Wanda angespannt

Vor einigen Wochen wurde Wang Jianlin (Geschäftsführer des Konzerns) zitiert, dass sich Disney nicht mit dem “Wolfs Pack” des Konzerns anlegen könnte. Insgesamt plant die Gruppe zur Zeit 20 Freizeitparks und Unterhaltungszentren für China. Durch das Abwerben von Kam, wird das Verhältnis der beiden Großkonzerne mit Sicherheit nicht entspannter.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten