ThemePark-Central.de

Freizeitpark: ThemePark-Central traut sich 2022 in die Branche

"Discobelix" © Parc Asterix
"Discobelix" © Parc Asterix

Ja richtig gehört. Während die einen geplagt von der Krise jeden letzten Euro zusammen sammeln, machten wir genau das Gleiche. Wir haben gespart – und jetzt wird gegönnt. Schon im Frühjahr 2022 findet die Parkeröffnung statt.

Warum einen eigenen Freizeitpark?

Weil wir ein innovatives, bahnbrechendes und weltweit einzigartiges Konzept erarbeitet haben.

Weil wir die nötige Fachexpertise Inhouse haben.

Weil wir als Team für die Freizeitbranche brennen.

Alles klar, oder?

Was ist das Konzept?

Einfach gesagt, der Freizeitpark wird eine Kombination aus Bildung und Spaß. Bildung meint hierbei wirklich lebensnahe Bildung. Bei uns werden Kinder nicht mit binomischen Formeln gequält oder müssen urzeitliche Gedichte interpretieren – NEIN. Es geht schlicht und einfach um Praxiswissen.

Gegliedert wird der Freizeitpark vorerst in 3 Themenbereiche:

  • Der Zauberwald: Hää was ist da innovativ? Nun ja, unser Zauberwald ist sehr dicht, sodass es zu viel Moosbildung kommt. Da gibt es ja den Spruch Ohne Moos nix los? Na hat es KLICK gemacht? Unser Zauberwald wird eine Themenwelt zum Geld. Hierbei geht es zum einen um die Geldbeschaffung, die Geldanlage und am wichtigsten die Geldausgabe. Betuchte Familien können in unseren Shoppingareas sogar ihr echtes Geld loswerden. Bahnbrechend oder? Zusätzlich haben wir bereits einige Partner aus der Deutschen und Internationalen Wirtschaft als Kooperationspartner gewinnen können.
  • Der Nockherberg: Wia wo wos? Der Nockherberg ist als das Politsatire-Highlight Bayerns bekannt- auch über die Landesgrenzen Bayerns hinaus. In Kooperation mit dem Deutschen Bundesministerium für Bildung sowie dem Bayerischen Rundfunk werden Ihre Kinder zu wahren Bühnenstars, Politischer Lerneffekt inklusive. Höhepunkt wird ein Zamperla Disk’O Coaster, welcher seine Bahnen über die Kuppel des Nockherberg schwingt. Ein Sinnbild für die aktuelle Krisenpolitik in unserem Land. Auch weitere kleine Fahrgeschäfte werden das Angebot bereichern.
  • ***COMING SOON***: Aufgrund ausstehender Lizenzverhandlungen kann dieser Name hier noch nicht verraten werden. Was aber schon geht: Der Themenbereich wird nach einer Deutsch-Türkischen Liebeskomödie benannt. Zum einen wird hier interkulturelles Zusammenleben gelehrt, zum anderen aber geht es um Beziehungen, Konflikte (und deren Lösung) und Liebe.
Freizeitpark Plopsaland: "De Grote Golf" © Plopsaland De Panne
Anstatt Wickingerthema werden deutsche Politiker angebracht © Plopsaland De Panne

Wann kommt es zur Parkeröffnung?

Geplant ist die Parkeröffnung schon im April nächsten Jahres. Wir sind uns dem planerischen Risiko bewusst, stecken uns aber gern ambitionierte Ziele. Die Fahrgeschäfte wurden bereits im Herbst 2019 bestellt, sind teilweise sogar schon vor Ort. Hierbei wurde auf bewährte Hersteller gesetzt. Da wir anfangs viele kleine Fahrgeschäfte anbieten wollen, auch aus Kostengründen, haben wir mit SBF, Sunkid sowie Zamperla zusammengearbeitet. Es gibt bereits einen Masterplan bis 2030. Natürlich ist das Unternehmenswachstum stark von den Gästezahlen abhängig. Die Montage kleiner Geschäfte konnte bereits beginnen, allerdings muss der Disc’O Coaster bisher verpackt bleiben. Wir warten nur noch auf Ronny, der noch in Norwegen feststeckt…Der Kranplatz ist bereits verdichtet und per Zoom Meeting von RCS abgenommen.

Wie heißt der Park?

Ohh ähm ja nun gut…Um ehrlich zu sein ist das ein Aspekt, den wir bisher völlig übersehen haben. Intern nennen wird das Projekt #TPCGrows. Aber hey, wir sind ja usernah. Deswegen dürft ihr entscheiden, welchen Namen unser Park erhalten soll. Schreibt es einfach in die Kommentare😉.

Niklas

Disneyland war teuer genug, also musste auch ich Space Mountain Mission 2 fahren. Danke Mama für dieses tolle Hobby, das du mir beschert hast.

Schreibe einen Kommentar