Deutsche Parks

Frühes Ernteglück: Karls öffnet Selbstpflückfelder rund um Rostock

Karls Erdbeeren selber pflücken (c) Karls Erdbeer-Hof
Karls Erdbeeren selber pflücken (c) Karls Erdbeer-Hof

Ab dem 25. Mai können Erdbeeren wieder selbst geerntet werden

Frischer geht es nicht: Am 25. Mai 2018 öffnen endlich wieder Karls Erdbeerfelder für Selbstpflücker. Zunächst können die roten Beeren bei Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen sowie in Rostock-Südstadt geerntet werden. Einen Tag später, am 26. Mai, werden auch am Ortsausgang von Ribnitz-Damgarten in Richtung Stralsund kostenlose Erdbeerkörbe für fleißige Pflücker bereitstehen. Wer möchte, kann auch eigene Körbe oder Eimer mitbringen. Der Kilopreis beträgt bis fünf Kilogramm vier Euro, ab fünf Kilogramm drei Euro und ab zehn Kilogramm 2,50 Euro. Geöffnet sind die Felder jeweils zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr.

Weitere Informationen: www.karls.de

(c) Pressemitteilung Karls Erlebnis Dorf Rövershagen, 24. Mai 2018

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten