Gerstlauer Amusement Rides baut für 2022 eine einzigartige Achterbahn in den USA

Die Beleuchtung wurde von Ride Entertainment und KCL Engineering umgesetzt (c) Adventureland
Die Beleuchtung wurde von Ride Entertainment und KCL Engineering umgesetzt (c) Adventureland

Deutscher Hersteller Gerstlauer Amusement Rides plant an Rekordachterbahn

Gerstlauer Amusement Rides wird für das kommende Jahr eine einzigartige und rekordverdächtige Achterbahn in den USA bauen. Dies gab der Kooperationspartner Ride Entertainment per Pressemitteilung bekannt. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit über 25 Jahren zusammen und planen nun gemeinsam die neue Anlage. Als Eröffnungszeitraum wird Mai 2022 genannt.

Ich arbeite seit über 25 Jahren mit Gerstlauer zusammen und bin immer wieder erstaunt über ihre Kreativität und Innovationskraft, unabhängig davon, um welches Projekt es sich handelt.

Ed Hiller, CEO von Ride Entertainment

Informationen rar gesät… Lasst uns mal spekulieren!

Weitere Informationen gibt es zu der neuen Achterbahn leider noch nicht. Lediglich das es ein kundenspezifisches Layout wird, welches auf schwierigem Terrain gebaut wird. Was immer das nun auch heißen mag.

"Der Schwur des Kärnan" von Gerstlauer Amusement Rides © Hansa Park
“Der Schwur des Kärnan” © Hansa Park

Jetzt kannst du schon einmal überlegen, welcher amerikanische Freizeitpark in einer ungewohnten Lage liegt und eine Rekordachterbahn bauen könnte. Zum Eröffnungszeitraum könnte ein Six Flags Park eine Möglichkeit sein, denn der Freizeitpark-Konzern öffnet neue Achterbahn in der Regel am Memorial Day Wochenende, welches immer im Mai ist. Aber auch Dollywood wird vermutet, da der Park ein durchaus komplexeres Terrain in manchen Parkbereichen besitzt. Hierbei handeln es sich allerdings nur um diskutierte Vermutungen aus den Fan Foren.

In den kommenden Wochen oder Monaten werden wir mehr erfahren. Bis dahin dürfen wir uns für Gerstlauer Amusement Rides freuen, dass sie eine neue Mega-Achterbahn in den USA bauen dürfen. Was Ride Entertainments hingegen anbietet, könnt ihr in folgendem Video sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressemitteilung Ride Entertainment, 21. April 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar