Internationale Parks

Gröna Lund feiert erstmals Halloween mit Horror Häuser

Der in der Metropole Stockholm befindliche Freizeitpark Gröna Lund. Dort wird in diesem Jahr zum ersten mal ein spezielles Halloween Event angeboten. Neben einer Scare Zone, wird der Park insgesamt vier Horror Häuser haben. Die Veranstaltung findet vom 27. Oktober bis zum 05. November statt. Dazu wird der gesamte Park mit Kürbissen und anderen passenden Dekorationen geschmückt sein. Ab 18 Uhr kommen zudem gruselige Gestalten im Park zu Vorschein.

Vier Horror Häuser in Gröna Lund

Ein Horror Haus wird sich in der Geisterbahn „House of Nightmares“ befinden. Während dieser Zeit werden Live Erschrecker die Attraktion noch gruseliger gestalten. Leider gibt es bisher kaum Informationen zu den weiteren Häusern. Eins wird „Blue Train“ heißen, eines wird im Autoscooter des Parks gebaut und das letzte wird im Fun House des Parks sein.

Spezielles Showprogramm angekündigt

Auch für die Gäste, die sich in keines der Häuser trauen, hat der Park interessante Dinge angekündigt. Zu aller erst werden nicht im gesamten Parks schreckliche Clowns und andere fiese Gestalten zu finden sein. Die Scare Zone wird einem Jahrmarkt ähneln und nur dort, wird man auch auf den Straßen erschreckt werden.

Zwei mal am Tag findet auf der Bühne des Parks eine Feuershow statt. Diese findet jeweils um 20 Uhr des Tages statt. Verantwortlich für die Show ist die Gruppe Burnt Out Punks.

 

Unsere Partner



Legoland Discovery Centre Berlin - 5 Attraktion 1 BIG TICKET

TravelBird. Jeden Tag das beste Urlaubsangebot.