Internationale Parks

Zahlreiche neue Halloween Attraktionen im Canadas Wonderland

"Halloween Haunt" (c) Canadas Wonderland
"Halloween Haunt" (c) Canadas Wonderland

Zum 13. Mal veranstaltet Canadas Wonderland den „Halloween Haunt“ in diesem Jahr. Seit dem 30. September herrscht das Schrecken in dem Freizeitpark nahe Toronto. 700 Monster und ganze 20 Halloween Attraktionen, 6 Scare Zones und 3 Live Shows präsentiert der Park.

Vier Neuheiten zum „Halloween Haunt“ in Canadas Wonderland

In diesem Jahr sind vier neue Horror Attraktionen im Event zu finden. „Blackout“ ist eine stockfinstere Maze, die sich unter dem Wonder Mountain mitten im Park befindet.

Im „Forest of Fear“ durchqueren die Besucher einen dunklen Wald, welcher zahlreiche unliebsame Gäste beherbergt. Das besondere hierbei ist, dass der Weg sehr schmal und verwinkelt ist. Daher rät der Park, dass die Gruppen immer eng beieinander bleiben sollen.

„Blood Buccaneers“ ist eine komplett neue Scare Zone im Park. Die Zone besitzt ein verstörtes Piratenschiff, dessen Crew nun den Bereich tyrannisiert.

Auch das Show Angebot, hat in diesem Jahr ein Update erhalten. Im „Devil´s Circus“ zeigen Teufel und Dämonen furchterregende Kunststücke, mit einem Feuer High Dive und weiteren Feuereffekten.

Während der Veranstaltungstage stehen zu dem einige Attraktionen für Nachtfahrten bereit. Welche könnt ihr auf der offiziellen Canadas Wonderland Webseite entnehmen. Der Park empfiehlt die Veranstaltung ab einem Alter von 13 Jahren.

Du suchst weitere Halloween News und Infos? Besuch unsere Halloween 2017 Microsite!

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten