Internationale Parks

Universal Studios Orlando verabscheiden sich von „Cinematic Spectacular“

Hurricane Irma schickt „Cinematic Spectacular“ in Rente

Die Universal Studios Orlando haben sich von einer weiteren Attraktion verabschiedet. Nachdem diese Woche die Attraktion „Terminator 2 – 3D“ geschlossen wurde. Hat der Park nun sich von der Abendshow „Cinematic Spectacular“ verabschiedet.

Die Show hat 100 Jahre Filmgeschichte auf spannende Art und Weise zum Leben erweckt. Erstmalig wurde sie in der Saison 2012 in Orlando gezeigt. Wie Theme Park Insider berichtet, ist der Grund der Schließung Hurricane Irma. Bei dem starken Sturm seien viele Bereiche der Technik zerstört worden.

Universal Studios Orlando planen bereits am Nachfolger

In der herausgegebenen Pressemitteilung von Universal, ist ein Ersatz bereits in Planung. Diese neue Show wird das bisherige „Cinematic Spectacular“ auf ein neues Level bringen. Dadurch möchte der Park seine Weiterentwicklung des Angebots nochmals unterstreichen. Wann genau die neue Abendshow Premiere feiern wird, haben die Universal Studios Orlando nicht genannt.

Quelle: Theme Park Insider



72h Sale - 300x250

Unsere Partner