Heide Park Resort klagt auf Öffnung und bekommt recht und ist trotzdem nicht durch

"Desert Race" im Heide Park Resort © Christopher Hippe/ThemePark Central
"Desert Race" im Heide Park Resort © Christopher Hippe/ThemePark Central

Heide Park Resort gewinnt per Eilverfahren

Das Heide Park Resort darf bald wieder öffnen! Der Freizeitpark klagte in einem Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Lüneburg und bekam tatsächlich recht. Um ehrlich zu sein, kommt diese Nachricht durchaus unerwartet und war so nicht abzusehen.

Als Grund für dieses Urteil nennt die Kammer, dass der Park ein überzeugendes Hygienekonzept besitzt, wodurch eine COVID-19 Ansteckung minimal wäre. Das Konzept basiert auf einer Test- und Maskenpflicht, sowie einer Besucherkapazität von 50 Prozent. Für die Kammer sind diese Maßnahmen ausreichend, um ein Infektionsrisiko mit einer kompletten Parkschließung gleichzusetzen. Allerdings behält sich das Gericht vor, dem Heide Park weitere Maßnahmen für eine Öffnung aufzulegen. Diese sehen zum Beispiel tägliche Testungen von Personal mit Publikumskontakt vor. So könne das Gericht den Besuch eines Freizeitparks mit einem Spaziergang vergleichen, sofern die Besucher auf keiner Attraktion sind. Hier profitiert der Park natürlich von seinem sehr großen Gelände, wodurch sich die Besucher sehr gut verteilen können.

Innerhalb der Attraktionen muss der Park ein Hygienekonzept sicherstellen, sodass eine Ansteckung nahezu unmöglich ist. Dazu zählt das sich keine Menschenansammlungen bilden, was bereits im vergangenen Jahr durch die Maßnahmen nicht hätte passieren dürften. Allerdings muss man auch soweit ehrlich sein, dass dies nicht immer geklappt hat. Gut ist hingegen, dass der Freizeitpark auf einem Teil des Parkplatzes bereits ein COVID-19 Testzentrum eingerichtet hat. Das heißt für uns, dass wir mit einem geschickt gelegten Termin direkt am Park getestet werden können.

Juhuu! Das Heide Park Resort öffnet bald wieder! Nicht ganz…

Doch bevor du dich jetzt zu früh freust… Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig! Innerhalb der kommenden 14 Tage können Beschwerden über das Urteil beim Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht eingereicht werden. Was dann passiert, kannst du dir im Grunde schon vorstellen. Dann wird weiterverhandelt und eine zeitnahe Öffnung rückt weiter in die Ferne.

Auch wenn man meinen könnte, dass nun andere deutsche Freizeitparks einen ähnlichen Weg einschlagen, ist das nicht ganz so einfach. Denn dank des Föderalismus gibt es zwischen den Ländern gewisse Unterschiede im Infektionsschutz. Dadurch können in Nordrhein-Westfalen die angebrachten Argumente (unter Umständen) gar nicht funktionieren. Außerdem muss man sich die Parks einzeln genauer ansehen. Wie bereits erwähnt, besitzt das Heide Park Resort eine relativ große Fläche. Dies kann ein Movie Park Germany oder das Phantasialand so nicht von sich behaupten. Daher ist eine generelle Öffnung der Freizeitparks in Deutschland bei weitem noch nicht durchgesetzt.

Heide Park Resort geht von Öffnung aus

Das Heide Park Resort hingegen geht von einer baldigen Öffnung aus. Auf Facebook veröffentlichte der Freizeitpark einen Post, in dem man hervorhebt, dass man sich der großen Verantwortung bewusst sei und die Sicherheit höchste Priorität besitzt. Gleichzeitig bat der Park um Verständnis, dass aktuell kein genaues Öffnungsdatum genannt werden kann. Dies wird wiederum an den kommenden 14 Tagen liegen, da solange das Urteil nicht rechtskräftig ist. Auf jeden Fall wolle man die Besucher schnellstmöglich über die kommende Öffnung informieren. Dafür solltest du den Park in deinem Sozialen Netzwerk deiner Wahl folgen oder natürlich bei uns immer mal wieder vorbeischauen.

Beachte bitte, dass das Abenteuerhotel und das Holiday Camp von dieser Öffnungsperspektive nicht eingeschlossen ist. Dadurch bleibt das Übernachtungsangebot weiterhin geschlossen!

Quellen: Juris, 21. April 2021; Facebook Heide Park Resort, 21. April 2021

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar