Deutsche Parks

Heide Park Resort eröffnet als erster Freizeitpark Norddeutschlands eine „Toilette für alle“

Foto von links nach rechts hinten: Gerhard Suder (Lebenshilfe Soltau e.V.), Jürgen Hestermann (SoVD LK Heidekreis, Anke Mill (INTENSIVkinder Nds. e.V.), Rotraut Schiller-Sprecht (INTENSIVkinder Nds. e.V.), Holger Stolz (Lebenshilfe Nds. e.V.), Stephen Nugnis(Product Excellence Manager, Heide Park Resort). Celia Zabinski, Vorne: Anette Krämer (Sozialverband Deutschland), Sabrina de Carvalho (Geschäftsführerin Heide Park Resort), Bernadette Zabinski (Beirätin für Menschen mit Behinderung LK Heidekreis) © Heide Park Resort
Foto von links nach rechts hinten: Gerhard Suder (Lebenshilfe Soltau e.V.), Jürgen Hestermann (SoVD LK Heidekreis, Anke Mill (INTENSIVkinder Nds. e.V.), Rotraut Schiller-Sprecht (INTENSIVkinder Nds. e.V.), Holger Stolz (Lebenshilfe Nds. e.V.), Stephen Nugnis(Product Excellence Manager, Heide Park Resort). Celia Zabinski, Vorne: Anette Krämer (Sozialverband Deutschland), Sabrina de Carvalho (Geschäftsführerin Heide Park Resort), Bernadette Zabinski (Beirätin für Menschen mit Behinderung LK Heidekreis) © Heide Park Resort

Als erster Freizeitpark Norddeutschlands hat das Heide Park Resort in Soltau heute eine ganz besondere Attraktion eröffnet. Eine mit Deckenlifter und Personenliege ausgestattete „Toilette für alle“ steht Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen ab sofort für den Wechsel von Inkontinenzeinlagen zur Verfügung, so dass einem entspannten Tag im Park nichts im Wege steht. Im Rahmen einer Eröffnung unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen übergab INTENSIVkinder Niedersachsen e.V. das Qualitätssiegel an das Heide Park Resort. Realisiert wurde das ca. 60.000 €-Projekt von Merlin Entertainments plc, dem Heide Park Resort und der Firma RMT aus Dietzenbach.

Das Heide Park Resort hat bis 01. November täglich ab 10 Uhr geöffnet; Schließtage sind der 14./11./18. und 25. September sowie der 26. bis 29. Oktober 2020

© Pressemitteilung Heide Park Resort, 02. Juli 2020