Niedersachsen

Heide Park Resort

© Heide Park Resort
© Heide Park Resort

Im Jahr 1978 gründete Hans-Jürgen Tiemann den, damals noch, kleinen Heide Park in der Lüneburger Heide. Heute zählt der Park zu den größten und bekanntesten Deutschlands. Damals startete der Park mit nur 6 Attraktionen und einer kleinen Tiershow. Heute befinden sich über 50 Attraktionen und Shows in Norddeutschlands größtem Freizeitpark, unter anderem Deutschlands höchste Holzachterbahn “Colossos – Kampf der Giganten“. Nur der Eigentümer ist heute ein anderer. Ende 2001 übernahm die britische Tussauds Group den Park, welche 2007 in die Merlin Entertainments Group umbenannt wurde. Seitdem erfuhr das Heide Park Resort eine interessante Entwicklung. So wurde neben der ersten Launch Achterbahn Deutschlands, dem „Desert Race“, auch Deutschlands erster Wing Coaster, der „Flug der Dämonen“ eröffnet. Für Regentage hat der Freizeitpark mit “Ghostbusters 5D” im Jahr 2017 eine tolle Familienattraktion eröffnet. Neben dem Attraktions Portfolio, entschloss man sich mehr Wert auf Thematisierung zu legen und im Park entstanden 2011 vier Themenbereiche („Land der Vergessenen“, „Transsilvanien“, „Exploria“ und „Bucht der Totenkopfpiraten“).

Um zum Mehrtagesziel zu werden, eröffnete 2006 der Park das „Heide Park Abenteuerhotel“. Das von dem Architekten Stefan Rimpf entworfene Hotel, widerfuhr in der Saison 2015 eine Umthematisierung. Insgesamt fasst das 4 Sterne Hotel 680 Betten und kostete rund 20 Millionen Euro. Neben dem Hotel bietet der Heide Park ein Bungalow Park und ein Bulli Camp zum übernachten an.

Praktische Info´s

AdresseAdresse
Heide Park 1
29614 Soltau

Preise Preise
Erwachsene Erwachsene – 49,00 Euro
Kinder Kinder (unter 3 Jahre) – Kostenlos
Parken Parken – 6,00 Euro
E-Ladesäule E-Ladesäule – Vorhanden

Saison 2020
Sommersaison 19. April bis 25. Oktober (genaue Öffnungszeiten)
Wintersaison

Aktuelle Nachricht aus dem Park

Heide Park Halloween: Schaurig-schöne Momente gemeinsam erleben im geisterhaften Heide Park Resort

Achterbahnfahren im Dunkeln, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen – Norddeutschlands größter Freizeitpark feiert vom 12. bis 31. Oktober Halloween für Familien und Horror-Fans. Im magischen Zauberwald braucht die Zauberfee Hilfe von tapferen Kindern. An allen Freitagen und Samstagen lauern in der verlassenen Manege des Schreckens von „Obscuria“ nicht nur freundliche Gestalten. Für das ganz neue Grusel-Erlebnisse sorgt die Geisterbahn ...

Weitere Nachrichten

Galerie

Attraktionen im Park

Anzahl Attraktionen

Achterbahn9

Aufregende Attraktion4

Familien Attraktion14

Kinder Attraktion5

Wasser Attraktion6

Show3
Wetterabhängige Attraktionen

Unabhängig5

Abhängig36

Veranstaltungen

März/April/Mai

Juni/Juli/August

September/Oktober/November

Stand: 21.12.2019