Deutsche Parks

Heide Park: Der Auftrag: Zombies entkommen, Code knacken, Welt retten

© Heide Park Resort
© Heide Park Resort

Die Mission ist klar! Das Reallife-Game „Zombie Escape“ mit Horror-Charakter lässt Gäste rennen und Rätsel lösen. Erste Chance am 8. Juni.

Ein Wettlauf gegen die Zeit in einer Sperrzone voller Zombies… Dieses Horror-Szenario erleben Gäste 2019 an nur wenigen Terminen beim „Zombie Escape“ im Heide Park Resort in Soltau. Wer nicht nur große Achterbahnen fahren, sondern auch die Untoten besiegen will, sollte sich folgende Termine blutrot im Kalender markieren: 8. und 15. Juni, 31. August sowie 7. September. Also weg von der Konsole zuhause – rein ins Heide Park Resort!

Beim „Zombie Escape“ wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… Wer den Auftrag annimmt, rennt und rettet die Welt – von Level zu Level. Welcher Mutige ist schnell und schlau genug, um den Code zu knacken? Wer schafft alle Level? Oder heißt es ganz schnell: Game over? 

„Zombie Escape“ ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben. Die Live-Erschrecker der Boo-Crew werden alle Mutigen das Fürchten lehren …

© Pressemitteilung Heide Park Resort, 31. Mai 2019