Industrie

Lagotronics Projects hebt interaktive Attraktionen auf ein neues Level

Dieses Bild zeigt sehr gut die Vorteile der neuen Technologie © Lagotronics Projects
Dieses Bild zeigt sehr gut die Vorteile der neuen Technologie © Lagotronics Projects

After mehrere Jahre der Entwicklung präsentiert Lagotronics Projects ihre neuste Innovation für interaktive Systeme in Freizeitparks, Museen und Family Entertainment Centern. Das neue Produkt eröffnet unzählige Möglichkeiten für Partner einmalige interaktive Erlebnisse zu schaffen.

Das neue System von Lagotronics Projects ist sehr unterschiedlich von bereits bestehenden Systeme für interaktive Erlebnisse. Die Intention des Unternehmens ist klar und einfach definiert. Bei nahezu keinerlei Wartungszeiten, soll der Kunde ein unheimlich stabiles und zuverlässiges System erhalten. Dies erreicht Lagotronics Projects durch den Wegfall von Kameras, mechanischen beanspruchten Teilen oder Lasersysteme. Doch wenn das alles nicht mehr benötigt wird, wie funktioniert dieses System nun?

Lagotronics Projects legt die Ziele digital über Objekte

Im Grunde ist das A und O, dass diese System wie eine Art GPS funktioniert. Mehrere Sensoren vermessen den Raum und können sie virtuelle Gegenstände platzieren. Diese passen dann zu den tatsächlichen Dekorationselementen, wodurch diese zu interaktiven Zielen werden ohne Sensoren zu verbauen. Dadurch können sich die Ziele auch dynamisch je nach Verlauf verändern und ein anderes Erlebnis hervorzaubern. Alles dank dieser virtuellen Zielplatzierung.

Die neue Technologie macht es möglich mit allerhand Szenerie zu interagieren. Darunter die bereits erwähnte Dekorationselemente, Bildschirme jeglicher Art, Projektionen oder andere head-mounted displays. Du kannst dir bereits schon vorstellen, was der Wegfall von festen Zielpunkten nun ermöglicht. Dadurch kann Lagotronics Projects Dinge realisieren, die vorher nur schwer möglich waren. All das mit keinerlei Wartungskosten. Diese neuartige Technik, wird nun bei allen bevorstehenden Projekten zum Einsatz kommen. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich dieses System real anfühlen wird.

Quelle: Pressemitteilung Lagotronics Projects, 24. September 2020

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten