Industrie

Murphy’s Waves präsentieren den “Double Barrel Beach”

Konzept vom "Double Barrel Beach" © Murphy's Waves
Konzept vom "Double Barrel Beach" © Murphy's Waves

Murphy’s Waves ist ein weltweit renommierter Hersteller für Wasserattraktionen und Wellenmaschinen. Nun hat das Unternehmen einen Klassiker neu entwickelt. Lasst uns gemeinsam einen Blick auf den neuen “Double Barrel Beach” werfen.

Bei dem “Double Barrel Beach” handelt es sich quasi um eine Weiterentwicklung des “Barrel Roll River“. Falls Dir diese Attraktion nichts sagt, bringen wir nun etwas Licht ins Dunkeln. Es handelt sich dabei um einen Strömungskanal, welcher nicht kontinuierlich befördert wird, sondern Schubweise. Dies wird mittels einer riesigen beweglichen Tonne realisiert, in der das Wasser nach und nach reinläuft. Ab einer gewissen Füllhöhe dreht sich die Tonne und die Wassermassen strömen in den Kanal hinein, wodurch der Kanal in Bewegung gehalten wird. Der Nachteil bei diesem Produkt war, dass es einen speziellen Ein- bzw. Ausgangsbereich gab, wodurch die Kapazität der Attraktion natürlich limitiert war.

“Double Barrel Beach” – Aus Kanal wird Pool

Nun hat Murphy’s Waves mit dem “Double Barrel Beach” genau dieses Problem erkannt und entsprechend behoben. Im Grunde funktioniert das neue Produkt ähnlich wie der Vorgänger. Doch diesmal gibt es zwei dieser Tonnen, welche die Wassermengen in Bewegung halten. Um die beiden Tonnen befindet sich nun ein groß angelegter Pool, in dem die Besucher mit Schwimmreifen umher treiben. Diese beiden Tonnen befinden sich in der Mitte des Pools und können nun in zwei Richtungen die Wassermassen in den Pool laufen lassen.

Einen Nachteil gibt es allerdings, wenn man überhaupt von Nachteil reden mag. Durch dieses neues System sind keine Strömungskanäle mehr möglich. Daher wählt Murphy’s Waves die Lösung des Pools, um sich so auch von dem speziellen Ein- bzw. Ausstiegsbereich lösen zu können. Dadurch besitzt der “Double Barrel Beach” eine viel höhere Kapazität und bietet den Besuchern einen flexibleren Einstieg. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Mittelteil der Attraktion mit den beiden großen Tonnen, auf die Wünsche des Kunden thematisiert werden können. Dadurch kann jedes Erlebnisbad, nach eigenen Wünschen diese Neuheit gestalten und in das bestehende Thema integrieren.

Interessierst du dich für den “Double Barrel Beach” von Murphy’s Waves? Dann empfehlen wir Dir für weitere Informationen die offizielle Website des Herstellers. Wir finden dieses Produkt durchaus interessant und würden es gerne selbst einmal ausprobieren.

Quelle: LinkedIn Murphy’s Wave, 20. September 2020

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten