Internationale Parks

Neue „Raveleijn“ Themensuite im Efteling-Hotel

Szene aus "Raveleijn" im Efteling (c) Christopher Hippe / ThemePark Central
Szene aus "Raveleijn" im Efteling (c) Christopher Hippe / ThemePark Central

Mutige Reiter, ein fünfköpfiges Monster und ein Graf, der sich aufführt wie ein Schurke – die Parkshow Raveleijn in Efteling sorgt für Spannung. Und sie inspirierte die Designer von Hollands größtem Freizeitpark zur neuesten Themensuite im Efteling-Hotel: Hier logieren die Gäste wie die Mitglieder des Rabenordens und Graf Olaf.

Eine Geheimtür führt in das Turmzimmer des Rabenordens, beziehungsweise das Kinderzimmer. Thematisch passende Möbel, spielerische Elemente sowie Reiterhelme und -masken als Wanddekor stellen den Bezug zur Attraktion im Park her. Denn genau das wünschen sich die Gäste, zeigen Befragungen des Freizeitparks. „Um unsere Übernachtungsgäste immer wieder zu verzaubern, möchten wir unser Angebot ständig verbessern. Und gerade unsere jungen Gäste wünschen sich neue Themensuiten“, so Nicole Scheffers, Direktorin des Efteling-Hotels sowie der Ferienparks Efteling Bosrijk und Efteling Loonsche Land.

Verbessern heißt konkret, dass die 20 Themensuiten regelmäßig auf den Prüfstand gestellt werden. Diese werden entweder einem ganz neuen Thema gewidmet, wie die Raveleijn-Suite, oder sie erhalten ein Upgrade. So aktuell geschehen bei der Themensuite Fata Morgana. Eine Erfrischungskur für das Badezimmer, schöne Materialien und Deko-Elemente bringen das Thema 1001 Nacht noch besser zur Geltung.

Die neue Raveleijn-Suite und die Fata Morgana-Suite können ab jetzt über www.efteling.com/de/hotel gebucht werden.

© Pressemitteilung Efteling, 19. Dezember 2018

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250