Internationale Parks

Parc Spirou plant ein eigenes Hotel mit 200 Zimmern zu eröffnen

(c) Parc Spirou
(c) Parc Spirou

Der im vergangenen Jahr eröffnete Freizeitpark Parc Spirou, blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Den seit der Eröffnung im Sommer, konnten rund 120.000 Gäste im Park begrüßt werden. Nun setzt man alle Segel auf Expansion, sowohl im Parkangebot und Besucherzahlen.

Bereits in der Saison 2019, möchte man zwischen 400.000 und 450.000 Besucher begrüßen. Dafür hat zum Start der diesjährigen Saison groß in Attraktionen investiert. Neben einer Marsupilami Achterbahn bis hin zu einer Wasserbahn, hat Parc Spirou sein Angebot enorm ausgebaut.

In einer toll in die Landschaft eingebettete Wasserbahn, wartet Lucky Luke am Ende der großen Abfahrt auf die Besucher. © Parc Spirou
© Parc Spirou

Nun soll der nächste Schritt folgen und ein eigenes Hotel soll entstehen. In direkter Nähe zum Freizeitpark soll das 200 Zimmer fassende Hotel entstehen. Durch dieses Angebot, wolle man die Aufenthaltsdauer erhöhen und auch Gäste mit einer weiteren Anreise ansprechen. Wann genau das Hotel eröffnet werden soll, wurde bis dato noch nicht kommuniziert.

Quelle: StarParcs

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250