Internationale Parks

Plopsa plant Polen´s erste Holzachterbahn zu eröffnen

"Heide - The Ride" (c) Plopsaland de Panne
"Heide - The Ride" (c) Plopsaland de Panne
Plopsa plant bereits eine neue Achterbahn, für das noch nicht eröffnete Majaland in Polen. Der Park befindet sich aktuell noch im Bau und schon ist die erste neue Großattraktion in Planung. Das Majaland Kownaty wird erst am 26. Mai 2018 die Pforten öffnen.

Zum Zeitpunkt der Eröffnung, wird der Freizeitpark insgesamt 23 Attraktionen haben. Der größte Themenbereich zur beliebten Figur Wickie sein und sieben Attraktionen besitzen. Neben Wickie sind natürlich auch Biene Maja und ihre Freunde im Park vertreten. Neben einem großen Indoor Bereich, besitzt das Majaland auch eine Außenbereich mit drei Themenbereiche.

Die Eröffnung des neuen Freizeitpark, ist für den Herbst 2018 geplant. Genauer gesagt soll die Eröffnung am 29. September 2018 feierlich stattfinden.

Majaland Kownaty plant Polen´s erste Holzachterbahn

Einer davon wird bald eine Holzachterbahn erhalten, dies geht aus einem genehmigten Bauantrag des Parks hervor. Dies bedeutet, dass der Bau bald schon starten könnte. Gemunkelt wird eine ähnliche Achterbahn wie „Heidi – The Ride“ im Plopsaland De Panne. Somit könnte der Freizeitpark bald Polen´s erste Holzachterbahn eröffnen.

Dort wurde die Achterbahn von Great Coasters International gebaut. Die technischen Daten hören sich interessant an. Denn die Bahn in Belgien ist 620 Meter lang, 22 Meter hoch und bis zu 71 km/h schnell.

Welches Thema die Achterbahn bekommen soll, ist bislang noch nicht bekannt. Gerüchten zu folge, soll Wickie der Parte werden. Ob dies tatsächlich Realität wird, muss sich dann noch zeigen. Auf jeden Fall ist es ein tolles Zeichen, für den jungen Freizeitpark Majaland.

Quelle: Parkmag

Weitere Spekulationen und unbestätigte Meldungen, findest du bei unserem Popcornverkäufer. Deine Anlaufstelle für aktuelle Gerüchte.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten