Industrie

Ride Entertainment stellt “SkySled” auf der IAAPAA Expo vor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ride Entertainment bietet nun den “SkySled” an

Auf der kommenden IAAPA Expo in Orlando, wird Ride Entertainment den neuen “SkySled” vorstellen. Durch diese Neuvorstellung wird der bestehende “Skycoaster” um ein vielfaches intensiver werden.

Bisher nutzten die “Skycoaster” Fallschirmsprung ähnliche Anzüge, wodurch die Fahrer in einer liegenden Position mit Blick zum Boden die Fahrt auf sich nehmen konnten. Dies ändert sich nun durch den “SkySled”.

Ablauf ist ähnlich aber intensiver

"SkySled" (c) Ride Entertainment
“SkySled” (c) Ride Entertainment

Der Ablauf der Fahrt bleibt weiterhin gleich. Die Fahrer werden an den höchsten Punkt gezogen und nach einem 3-2-1 Kommando ausgeklinkt. Durch den “SkySled” sitzen die Fahrer  quasi während der Fahrt. Dadurch verspricht Ride Entertainment eine bessere Wahrnehmung der Umgebung. Deshalb resultiert eine größere Intensität für den Fahrer.  

Dank der wenigen technischen Veränderungen an dem “Skycoaster”, ist jede augelieferte Variante der Attraktion kompatibel zur Neuvorstellung. Erste Anlagen werden Anfang 2018 mit der neuen Technik ausgerüstet sein.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten