ThemePark-Central.de

SimEx-Iwerks und Red Raion zeigen erstmals „Frostbite – Dino Island III“

Dino Island III
© SimEx-Iwerks/Red Raion

Auf der diesjährigen IAAPA Expo Europe haben die beiden Unternehmen SimEx-Iwerks und Red Raion eine neue Partnerschaft bekannt gegeben. Von nun an wird der CGI Spezialist Red Raion dabei helfen, das SimEx-Iwerks Filmportfolio für deren FlyRide Theater weiter auszubauen. Das erste Produkt dieser Zusammenarbeit ist die Dinosaurier Abenteuer „Frostbite – Dino Island III“.

Die „Dino Island“ Attraktionen von SimEx-Iwerks gehören zu den beliebtesten Dinosaurier Attraktion aller Zeiten. In den vergangenen 20 Jahren konnte das Unternehmen Anlagen in mehr als 30 Länder verkaufen. Dank Blockbuster wie „Jurassic World“ in den Kinos nahm das Interesse an diese Thematik nie wirklich ab, sondern erlebte sogar noch ein Revival. Darin sahen SimEx-Iwerks und Red Raion eine große Chance und starteten die Arbeiten an dem neusten Erlebnis „Frostbite – Dino Island III“. Das neue Erlebnis kombiniert einmaliges Storytelling mit State-of-the-Art CGI und unglaublicher Technologie im Bereich der Flying Theatre.

Unsere bisherigen Dino Island Filme waren unsere erfolgreichsten Filme in unserem breiten Angebot. Deshalb sind wir wahnsinnig stolz, dieses Erlebnis mit einem Flying Theatre zu verbinden.

Mike Frueh, SimEx-Iwerks Entertainment

Worum geht es in „Frostbite – Dino Island III“?

In dem letzten Kapital der „Dino Island“ Serie, führt uns das Abenteuer an die Küste der Antarktis. Dort wurden die Dinosaurier aufgrund der eisigen Kälte konserviert und konnten so bis in die heutige Zeit unentdeckt überleben. Doch mittlerweile wurde die Höhle entdeckt und das Unternehmen Dino Island Adventures begann Touristen diverse Touren anzubieten. Darunter zählt auch ein tropisches Habitat rund um einen ruhenden Vulkan.

Doch plötzlich erschüttert die Insel und die Tour muss abgebrochen werden. Der Vulkan bricht plötzlich aus und lässt die Eishöhle mit den Dinosauriern schmelzen. Als das Unheil klar wird, müssen alle Besucher evakuiert werden, doch die Schmelze ist schneller. Auf einmalig greifen hungrige Dinosaurier die Besucher an und wir müssen zusehen, dass alle gerettet werden. Die Frage ist nun gehen wir auf Konfrontation oder suchen wir die Flucht?

Frostbite - Dino Island III

Red Raion für die Umsetzung des Films verantwortlich

SimEx-Iwerks freut sich sehr, dass für die technische Umsetzung Red Raion verantwortlich ist. Es ist nicht das erste Mal, dass beide Unternehmen zusammengearbeitet haben. Seit rund 5 Jahren lizenziert SimEx-Iwerks diverse Filme für deren weltweiten 5D-Kinos. Einer der Partner für diesen Katalog ist Red Raion.

„Frostbite – Dino Island III“ kann in FlyRide Anlagen, sowie in 4D-Kinos und Motion Theatre gezeigt werden. Der gesamte Film wird in UHD gezeigt und besitzt selbst als 3D Version hohe Frame Raten. „Frostbite – Dino Island III“ kann als eigenständige Attraktion installiert werden, aber auch in einen Dinosaurier Themenbereich ideal integriert werden.

Solltest du dich für den Film oder die beiden Unternehmen interessieren, können wir dir folgende Links empfehlen:

Offizielle Website Red Raion
Offizielle Website SimEx-Iwerks

Quelle: Pressemitteilung SimEx-Iwerks & Red Raion, 28. September 2021

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar