Industrie

Simworx liefert an den kommenden Amikoo Park einen „Immersive Tunnel“

(c) Simworx
(c) Simworx

Der kommende mexikanische Freizeitpark Amikoo Park, wird zur Eröffnung einen „Immersive Tunnel“ von Simworx eröffnen.

Zwischen Cancun und der Playa del Carmen, entsteht derzeit das ambitionierte Projekt. Insgesamt wird der Freizeitpark rund 120 Hektar einnehmen und über 40Attraktionen bieten. Neben dem Freizeitpark entsteht auf der Fläche unteranderem auch ein Maya Museum.

Nächste Generation von „Immersive Tunnel“

Bahnhof des neuen "Immersive Tunnel" im Amikoo Park (c) Simworx
Bahnhof des neuen „Immersive Tunnel“ im Amikoo Park (c) Simworx

Simworx steuert diesem Projekt, laut eigenen Angaben, einen „Immersive Tunnel“ der nächsten Generation bei. „Piratas de Bacalar“ basiert auf die Geschichte der Piraten in Mexiko. In der Attraktion geht es darum das San Felipe Bacalar Fort zu verteidigen.

Die Attraktion wird insgesamt 60 Personen fassen können, welches eine Verdoppelung der Personenanzahl zu vorherigen Attraktionen dieser Art ist. Das Fahrzeug wird als Galeone thematisiert sein und eine 3DOF motion base sein. Die Leinwand sagenhafte 7 Meter groß sein und mit 4k Projektoren beleuchtet werden.

Das besondere bei „Piratas de Bacalar“ ist, dass der Simulator in einem realen Wasserbecken „fahren“ wird. Dadurch wird das Gefühl einer echten Seefahrt um ein vielfaches verstärkt und authentischer gestalten. Des Weiteren kommen weitere Spezialeffekte wie Wind und Wassernebel zum Einsatz.

Simworx liefert 50 minütige Abenteuerfahrt

Da es eine stand alone Attraktion werden wird, wird das gesamte Erlebnis rund 50 Minuten dauern. Die Dauer kommt durch zahlreiche Pre-Show Räume zustande, welche den Besucher auf das bevorstehende Abenteuer vorbereiten werden. Neben der Attraktion wird in dem Komplex ein Restaurant und ein Shop ein zu Hause finden.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Unsere Partner

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück