Industrie

“SkyDiving” von Technical Park

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der italienische Attraktionshersteller Technical Park hat mit “SkyDiving” vorgestellt. Mit dem Ziel ein Netzwerk zu schaffen, welches kundenorientierte VR Lösungen schafft.

Technical Park möchte verschiedene Bereiche zusammenbringen

Um es besser auszudrücken, möchte sich das Unternehmen als Vermittler und Zulieferer für VR Erfahrungen etablieren. Als Beispiel werden Nationalparks und Freizeitparks genannt. Möchte ein Freizeitpark eine neue VR Attraktion mit speziellem Thema anbieten. So wird versucht, Kontakt zu einem möglichen Partnern herstellen. Um anschließend gemeinsam eine spannende und erfolgsorientierte Lösung zu finden. Dies hätte für beide Parteien einen großen Mehrwert. Der Freizeitpark kann eine neue Attraktion anbieten und der Nationalpark würde Werbung für sich machen.

technicalpark_vr_schaubild

Um dieses Erlebnis möglich zu machen, setzt Technical Park auf Beispiel Samsung Gear VR Brillen. Dank hochauflösend Aufnahmen, sollen die Fahrer regelrecht in ein parallel Universum geschickt werden. Aktuell wird das Rundfahrtgeschäft “Aero Tower” mit VR Zusatz angeboten.

 

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten