Industrie

Skyline Attractions teasert neue Attraktion

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der relativ junge Hersteller für Attraktionen Skyline Attractions, hat auf deren Social Media Kanälen eine neue Attraktion geteasert.

Powered Coaster?

Bislang wurde nur eine kleine Animation gezeigt, diese zeigt ein Art Doppellooping Bahn. Interessant ist, dass im Konzept zwei Züge parallel auf der Strecke sind. Dies wird ein Hinweis für eine Art Powered Coaster sein. Die Besucher sollen Rücken an Rücken sitzen und dadurch die Wahl einer Vorwärts- bzw. Rückwärtsfahrt sein.

Skyline Attractions vor 2 Jahren gegründet

Strike-U-Up (c) Skyline Attractions
Strike-U-Up (c) Skyline Attractions

Die Firma wurde 2014 von Jeff Pike, Chris Gray, Bill Wydra und Evan Souliere gegründet. Pike, Gray und Souliere waren zuvor bei Great Coasters International tätig. Ein großes Portfolio bietet die Firma bislang noch nicht. Bislang nur einen Familien Flatride namens „Crazy Couch“. Sonst befinden sich auf der offiziellen Webseite nur Platzhalter für weitere Attraktionen.

Neben den Attraktionen bietet Skyline Attractions die Kategorie „GamesURide“ an. Dies sind typische Kirmesspiele gepaart mit Attraktionen. „Strike-U-Up“ zum Beispiel. Hierbei nimmt eine Person auf einem Mini Freefall Turm Platz und eine zweite Person schießt mit einer Laserpistole Ziele ab. Wurde ein Ziel getroffen, wird die Person auf dem Turm nach oben geschossen. Für manche Parks eine interessante Alternative zu den typischen Kirmesspielen.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250