Internationale Parks

Terra Mitica bleibt wegen COVID-19 in diesem Jahr geschlossen

"Titanide" © Terra Mitica
"Titanide" © Terra Mitica

Freizeitpark an der Costa Blanca bleibt in diesem Jahr geschlossen

Der spanische Freizeitpark Terra Mitica, wird in diesem Jahr aufgrund der COVID-19 Pandemie nicht öffnen. Dies gab der Freizeitpark vor wenigen Tagen offiziell bekannt. In den restlichen Monaten diesen Jahres, wird der Freizeitpark dazu nutzen, um weitere Verbesserungen im Park umzusetzen. Gleiches gilt auch für das Übernachtungsangebot im Grand Luxor Hotel und dem Grand Luxor Village.

Terra Mitica Neuheit 2020 war das Grand Luxor Village

Apropos Grand Luxor Village! Dabei handelte es sich um die große Neuheit in diesem Jahr für den beliebten Freizeitpark. Denn der Freizeitpark schuf ein neues Übernachtungsangebot für Familien, mit 102 neuen ägyptisch gestalteten Bungalows. Die neuen Häuser haben entweder 36 oder 64 Quadratmetern an Grundfläche. Dank zwei stockiger Bauweise, benötigen auch die größeren Häuser kaum mehr Grundfläche als die kleineren Häuser. Dadurch konnte der Park diese große Anzahl von Häusern auf der vorgesehen Fläche bauen.

terra mitica grand luxor villages villa
Sandbraune Farben und ägyptische Malereien verzieren die neuen Bungalows im spanischen Freizeitpark © Terra Mitica

Mit der Eröffnung von „Grand Luxor Villages“ erhofft sich der spanische Freizeitpark mehr Gäste aus dem Ausland begrüßen zu dürfen. Bisher war das, im Jahr 2016 eröffnete, Hotel „Grand Luxor Hotel“, das einzige Übernachtungsangebot des Freizeitparks.

Quelle: Pressemitteilung Terra Mitica, 18. Juni 2020