Deutsche Parks

Traumland auf der Bärenhöhle startet am 29. Mai 2020 in die Saison

© Traumland auf der Bärenhöhle
© Traumland auf der Bärenhöhle

Traumland auf der Bärenhöhle steht in den Startlöchern

Das Traumland auf der Bärenhöhle wird ab dem 29. Mai 2020 seine Besucher begrüßen. Dieses Eröffnungsdatum bleibt bestehen, sofern die Infektionszahlen auf dem aktuell niedrigen Stand bleiben. Der Freizeitpark hat sich als Ziel gesetzt, ein sicheres Ausflugsziel zu sein und hat deshalb entsprechende Maßnahmen vorgestellt:

  • Das Traumland auf der Bärenhöhle will sicherstellen, dass sich eine begrenzte Menge an Besuchern gleichzeitig im und auf unserem Gelände befindet. Um dies zu gewährleisten und Schlangenbildungen am Eingang zu vermeiden, gilt ab dem 29. Mai 2020: Es wird ein tagesdatiertes Onlineticket benötigt
    • Besitzer eines Gutscheines benötigen ein 0,- € Ticket, welches auch hier reserviert werden kann
    • Für unsere Jahreskartenbesitzer gilt: Der Park hat ein ausreichend großes Kontingent für die treuen Stammgäste reserviert. Sie müssen sich nicht anmelden und können wie gewohnt den Park besuchen
    • Kinder unter 3 Jahren müssen nicht angelmeldet werden
  • Mundschutzpflicht gilt in folgenden Bereichen (ausgenommen Kinder unter 6 Jahren)
    • Während der Fahrt mit der Marienkäferbahn und der Steinschleuder, beim Kinderschminken, im Haus der Zauberspiegel, in den Sanitäranlagen, beim Bestellvorgang in der Gastronomie
  • Die Gastronomie startet nur mit „To Go“-Angeboten und leider mit sehr eingeschränktem Angebot, um auch zwischen den Mitarbeitern den Mindestabstand einhalten zu können
  • Geschlossen bleiben müssen bis auf weiteres: Das Park-Café mit der Spielecke, der Rapunzelturm und Kindergeburtstagshütten
  • Bezahlung auch im Park möglichst immer nur mit EC-Karte! An manchen Verkaufsständen ist keine Barzahlung möglich

Das komplette Konzept vom Traumland auf der Bärenhöhle findest du hier.

Quelle: Website Traumland auf der Bärenhöhle, 24. Mai 2020