Wasserparks

Tropical Islands eröffnet neue Attraktion „Pororoca“ Mitte Mai

© Tropical Islands
© Tropical Islands

Ab dem 18. Mai gehen die Besucher des Tropical Islands auf die große Welle. Denn das Erlebnisbad eröffnet mit „Pororoca“ einen Surf Simulator für die ganze Familie.

„Pororoca“ gehört zu dem Außenbereich „Amazonia“ und soll bereits von Kindern im Grundschulalter genutzt werden können. Die einzige Bedingung ist ein Körpergewicht von mindestens 30 Kilogramm. Bevor es auf die Welle geht, werden die Gäste von dem Tropical Islands Personal entsprechend geschult, um anschließend auf der Welle zu reiten.

Der Hersteller von „Pororoca“ ist das Unternehmen Murphys Wave, welche seit mehreren Jahren derartige Anlagen vertreiben. Im Falle von Tropical Islands, besitzt die Anlage insgesamt zwei Wellen, die parallel genutzt werden können.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250