ThemePark-Central.de

US Thrill Rides stellt neue Pendelattraktion „G-Storm“ vor

G-Storm © US Thrill Rides
G-Storm © US Thrill Rides

Der amerikanische Hersteller US Thrill Rides, hat mit dem „G-Storm“ ein neues Produkt vorgestellt. Optisch erinnert der „G-Storm“ an eine Seilbahn, welche man auf dem ein oder anderen Spielplatz finden kann. Nur in einer komplett anderen Dimension. US Thrill Rides gibt eine Höhe von 60 bis 105 Metern an. Also etwas anders als die bekannten Seilbahnen.

Wie ist die Fahrt auf „G-Storm“?

Wahrscheinlich fragst du dich nun, wie die Fahrt auf dem „G-Storm“ ist. Eigentlich ist es recht simpel. Die Attraktion besteht aus vier Masten, die in zweien Paaren zueinanderstehen. Zwischen den Masten sind Stahlseile gespannt auf denen ein Schlitten hin und her fährt. An dem Schlitten befinden sich die Besucher, die in einem Kreis mit Blickrichtung nach außen sitzen.

Zum Start wird die Gondel arretiert und der Wagen baut eine Spannung auf, ehe die Gondel gelöst wird und anfängt zu schaukeln. Nun pendelt die Gondel leicht aus und der Wagen fährt in die andere Richtung, um die Gondel erneut zu beschleunigen. Zum besseren Verständnis, hat US Thrill Rides ein großartiges Konzept-Video auf dessen Website veröffentlicht.

Was denkst du über die Neuheit von US Thrill Rides?

Wie findest du die Neuvorstellung von US Thrill Rides? Kannst du dir die Attraktion in einem europäischen Freizeitpark vorstellen oder findest du sie Quatsch? Interessant sieht die Fahrt durchaus aus, wie wir finden. Schreib uns deine Meinung gerne in die Kommentare!

Quelle: Website US Thrill Rides, 09. August 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar