Deutsche Parks

Viele Neuheiten im Freizeit-Land Geiselwind in dieser Saison

"Boomerang" im Freizeit-Land (c) Freizeit-Land Geiselwind
(c) Freizeit-Land Geiselwind

In diesem Jahr feiert das Freizeit-Land Geiselwind seinen 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass, präsentiert der Freizeitpark zahlreiche Neuheiten und einen neuen Themenbereich.

Asiatischer Themenbereich „Die Drachenbucht“

Der neue Themenbereich „Die Drachenbucht“ erweitert die Parkfläche in diesem Jahr und wird in den kommenden Jahren ein wichtiger Baustein für Neuheiten sein. „Die Drachenbucht“ entsteht auf bislang ungenutzter Fläche und wird in dieser Saison mindestens zwei Neuheiten mit sich bringen. Auf langer Sicht soll, laut Freizeit-Land Geiselwind, Platz für bis zu vier Neuheiten sein.

In dieser Saison stehen definitiv zwei Neuheiten fest. Zum einen eine Dunkelachterbahn und ein weiteres Pendel Fahrgeschäft. Bei der Pendel Attraktion handelt es sich um eine „Frisbee“ des Herstellers SBF Visa. Hierbei sitzen die Besucher auf einer rotierenden Plattform, welche zusätzlich hin und her schwingen wird.

Außerdem wird eine Dunkelachterbahn in den Themenbereich einziehen. Diese wird dem einen oder anderen Kirmesbesucher durchaus bekannt vorkommen. Denn auf den Kirmesplätzen war die Bahn als „Black Hole“ unterwegs und besaß dort schon eine asiatische Gestaltung. Nun wird die Bahn im Freizeit-Land Geiselwind fest installiert und den Besuchern viele aufregende Fahrten bieten. Die Bahn wurde übrigens von dem deutschen Hersteller Zierer hergestellt. Den Themenbereich wird eine neue Gastronomie, einem Spielplatz und neue Sanitäranlagen abrunden.

Freizeit-Land Geiselwind thematisiert Attraktionen um bzw. weiter

Neben „Die Drachenbucht“ wird das Freizeit-Land auch bestehende Attraktion umgestalten. Darunter der beliebte „Break Dance“ im Park. Dieser erhält eine Piraten Gestaltung und wird in der kommenden Saison mit dem neuen Namen „Piraten-Schleuder“ eröffnen.

Des Weiteren wird die Looping Achterbahn „Cobra“ weiter umgestaltet. Im vergangenen Jahr feierte die Achterbahn seine Premiere im Freizeitpark. In diesem Jahr wird „Cobra“ nun weiter thematisiert, damit das Dschungel Thema noch authentischer vermittelt wird.

Gleiches gilt auch für den Nautic Jet des Parks, welcher nun als „Goldschleuder“ im Park zu finden sein wird.

Neuer 4D Film „Happy Family“

Eine weitere Neuheit erhält das Parkeigene 4D Kino mit „Happy Family”. Der von Mack Media produzierte Film, begleitet die Familie Wunschmann die nicht besonders glücklich sind. Kurzum sie wurde von großem Unglück heimgesucht, welches es nun gilt wieder los zu werden. Dafür muss eine bedrohliche Hexe gesucht werden, welche Familien mit Unglück übersäht.

Eingangsbereich des Freizeitparks wird weiter umgestaltet

Neben den ohnehin zahlreichen Neuheiten, wird sich auch einiges am Eingangsbereich des Parks tun. Nachdem der Haupteingang in der Saison 2017 bereits verlegt wurde, wird dieser Bereich in dieser Saison vollendet.

Dadurch wird das „Mandel Haus“ aus den vergangenen Jahren verschwinden und ein neues Gebäude dort entstehen. Darin werden neue Sanitäranlagen, sowie ein neuer Shop für Süßigkeiten zu finden sein.
Zusätzlich wird eine gesonderte Kasse entstehen, an der Besucher mit Gutscheinen und Jahreskarten schneller in den Park gelangen.Gleiches gilt für vorangemeldete Besuchergruppen, welche über die neue Kasse unkompliziert in das Freizeit-Land Geiselwind gelangen.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250