Deutsche Parks

Voller Erfolg: 18.000 Besucher im Holiday Indoor

"Holiday Indoor" besticht doch eine tolle Gestaltung © ThemePark-Central.de
"Holiday Indoor" besticht doch eine tolle Gestaltung © ThemePark-Central.de

Der Holiday Park zieht ein erstes Resümee: Die Premiere der Wintersaison des Holiday Parks zieht mit über 18.000 Gästen mehr Besucher an als erwartet.

Erstmalig in der Geschichte des Holiday Parks können Besucher auch in der kalten Jahreszeit die Attraktionen und Charaktere des Holiday Indoor erleben. In der warm beheizten Halle können große und kleine Besucher eine Runde auf Tabalugas Achterbahn oder Mia’s Elfenflug drehen. Zur Weihnachtszeit fand das Meet & Greet mit dem Weihnachtsmann großen Anklang bei den Besuchern. In Kooperation mit der Schokoladenfabrik WAWI beschenkte der Weihnachtsmann alle kleinen Gäste mit leckerer Schokolade.

Neben den regulären Eintrittskarten bietet der Holiday Park auch Arrangements für Kindergeburtstage oder Firmenfeiern an. Markus Kissel, Parkmanager des Holiday Parks: “Die Möglichkeit den Holiday Park nun auch unabhängig von Wetter und Jahreszeit besuchen zu können kommt bei den Besuchern sehr gut an. In der ersten Hälfte der Wintersaison, seit November 2019, besuchten mehr als 18.000 Besucher die Winteröffnung des Holiday Indoor.”

Holiday Indoor ist noch bis zum 28. März jedes Wochenende und in den Winterferien täglich geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei 9,99 € für eine Tageskarte. Jahreskartenbesitzer und Haßlocher Bürger haben freien Eintritt.

Der Holiday Park öffnet regulär wieder am 4. April 2020. Mit der neuen Attraktion Dino Splash erwartet die Besucher eine aufregende Fahrt durch einen reißenden Fluss, vorbei an großen Felsen und beeindruckenden Dinosauriern.

© Pressemitteilung Holiday Park, 06. Januar 2020